Rote-Bete – Glücks – Suppe

Rote Bete Glücks Suppe

Brrrr, ist bei Euch auch wieder der Winter eingekehrt? Wobei, es ist eher wie April gerade. Heute morgen musste ich mein Auto vom Schnee frei kehren. Später hat dann der Regen alles zermatscht. Gefolgt von einem Graupelschauer und nun scheint gerade die Sonne hier zum Fenster rein.

Das perfekte Erkältungs-Wetter also. Aber auch perfektes Wetter für eine leckere Suppe. Und da heute mein Geburtstag ist, passt dieses Glücks-Süppchen einfach perfekt. Denn Glück – was auch immer es für einen selbst bedeutet – ist neben Gesundheit das wichtigste im Leben. Nicht umsonst habe ich mir „Glück“ auf den Rücken tätowieren lassen.

Ich hoffe also, Ihr habt einen wundervollen Tag voller glücklicher Moment ….

Glücks-Gewürz
Falls Ihr Euch jetzt fragt, wie das Glück in die Suppe kommt? Ganz einfach – mit dem wundervollen Glücks-Gewürz von Sonnentor*. Eine Mischung aus Zwiebelstücken, Basilikum, Orangenschalen, Oregano, rosa Pfeffer, Rote Bete Stückchen, Salz, Ringelblumen und Süßholz. Alles ohne irgendwelche chemischen Zusätze – also voll zu empfehlen.

Rote Bete

Dank dem Fakt, dass es Rote Bete schon vorgekocht und vakuumiert überall zu kaufen gibt, ist diese Suppe ruck-zuck zubereitet. Perfekt also für die schnelle Feierabend-Küche.

Rote-Bete-Suppe
Die Saure Sahne gibt der Suppe einen letzten Kick. Natürlich könnt Ihr auch Sour Cream oder Kräuter-Quark verwenden.

Suppe mit Roter Bete


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Suppe mit Roter Bete
Rote-Bete - Glücks - Suppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Suppe mit Roter Bete
Rote-Bete - Glücks - Suppe
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Personen 5 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Rote Bete aus der Verpackung nehmen und grob zerkleinern. Ihr solltet dabei Handschuhe tragen, da die Färbekraft doch enorm ist.
  2. Die Rote-Bete-Stücke zusammen mit der Brühe in einen Topf geben und etwa 15-20 Minuten vor sich hin simmern lassen. Da die Rote Bete schon vorgekocht ist, geht es darum, dass alles gut durch zieht.
  3. Nun wird die Suppe mit einem Pürierstab gut durchpüriert. Ihr solltet dabei einen möglichst hohen Topf verwenden, damit nichts heraus spritzt. Denn auch die Spritzer sind nur schwer wieder weg zu bekommen.
  4. Die Suppe mit dem Glücks-Gewürz und Salz abschmecken und noch einmal kurz aufkochen lassen.
  5. Mit einem großen Klecks Saure Sahne oder Schmand servieren.
Rezept Hinweise

Ich habe für dieses Rezept vorgekochte, vakuumierte Rote Bete genommen, die es überall zu kaufen gibt. Ihr könnt natürlich auch eingekochte Rote Bete nutzen oder Ihr kocht die frischen Knollen vor. Dann verlängert sich die Kochzeit natürlich entsprechend.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Nährwertangaben
Rote-Bete - Glücks - Suppe
Menge pro Portion
Kalorien 121 Kalorien aus Fetten 36
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 4g 6%
gesättigte Fettsäuren 2g 10%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0.1g
einfach ungesättigte Fette 1g
Cholesterin 7mg 2%
Natrium 2757mg 115%
Kalium 22mg 1%
Kohlenhydrate gesamt 11g 4%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 3g
Protein 9g 18%
Vitamin A 2%
Vitamin C 4%
Kalzium 2%
Eisen 4%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

Print Friendly


* Wenn Ihr über den Affiliate Link ein Produkt kauft, erhalte ich eine kleine Provision. Diese wird zu 100% genutzt, um die laufenden Kosten von Kathys Küchenkampf zu decken


Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *