Grünkohl-Pesto

Dieser Beitrag enthält Werbung

Grünkohl-Pesto

Grünkohl und Sommer? Passt das zusammen? Oh ja, das tut es. Normalerweise ist Grünkohl ja eher ein Herbstgemüse, aber gerade jetzt im Sommer ist der Grünkohl in Mamas Garten noch richtig schön kräftig und grün und frisch und lässt sich so wunderbar ungekocht zubereiten. Zum Beispiel in einem herrlich sommerlichen Grünkohl-Pesto.

Dabei kommt die leichte Schärfe des Grünkohl erst richtig zum Einsatz und bildet einen guten Gegensatz zum würzigen Parmesan. Das Pesto wird dadurch richtig harmonisch und lecker. Und die Küche bleibt kalt, was bei der Hitze der letzten Wochen manchmal ganz gut war.

Continue Reading

Ceviche – das peruanische Nationalgericht

Ceviche
Es gibt solche Rezepte, von denen liest man und will sie unbedingt mal ausprobieren und kommt aber nicht dazu. So erging es mir mit Ceviche. Schon als ich das erste als davon gehört habe, war ich total begeistert und wollte es nachkochen. Was allerdings vorerst irgendwie an meinem Wohnort scheiterte. Denn hier im Süden ist es schwierig passenden frischen Fisch zu bekommen. Beziehungsweise habe ich der Frische der Fische nicht getraut. Denn es ist irgendwie logisch, dass der Fisch hier doch einige Tage unterwegs gewesen sein musste. Und mit diesen Gedanken im Hinterkopf verging mir der Spaß daran ihn roh zu essen.

Doch dann bot sich in unserem Urlaub in Dänemark die passende Gelegenheit, Ceviche endlich einmal aus zu probieren ….

Continue Reading

American Sangria zum 04. Juli

Blau-Weiß-Rote Sangria

Wer mir hier oder auf meinen Social Media Kanälen folgt, der weiß sicher, dass ich im letzten halben Jahr eine Menge Zeit beruflich in den USA verbracht habe. Und neben den geschäftlichen Terminen hatte ich natürlich auch Gelegenheit Land und Leute und vor allem die Stadt New York kennen und lieben zu lernen. Wenn mir früher Leute erzählt haben, sie wären so fasziniert von der Stadt, dass es wie eine Sucht ist wieder dort hin zurück zu kehren, konnte ich mir das nicht vorstellen. Aber ich muss zugeben, nach nur einem Tag hatte New York mich auch gepackt. Und – soviel darf ich verraten – die nächste Urlaubs-Reise dort hin wird bereits geplant.

Und natürlich habe ich in den USA unter meinen Kollegen auch einige neue Freunde gefunden. Mit denen möchte ich heute natürlich ihren Independence Day feiern. Und angestoßen wird mit dieser tollen blau-weiß-roten Sangria. Ein leckerer fruchtiger Genuss. Und mit dem Anteil an Mineralwasser kann man den Alkoholgehalt seht gut steuern und auch eine kinderfreundliche Variante zaubern.

Continue Reading

Avocado-Salsa

Avocado-Salsa
Ich muss zugeben, früher mochte ich überhaupt keine Avocado. Ich fand die immer total ekelig. Seit ich mich aber Low Carb ernähre, habe ich mich immer mal wieder an sie heran getastet und bin inzwischen ein echter Fan geworden. Am liebsten ganz einfach zum Frühstück mit etwas Kräutersalz bestreut. Total lecker.

Umso mehr habe ich mich gefreut, dass Avocados am heutigen Sonntag das Thema bei der Blog-Party von Lecker für jeden Tag ist. Und da muss ich mit dieser leckeren Avocado-Salsa natürlich auch gleich ein Rezept beisteuern.

was die Avocado alles kann

Continue Reading

BBQ-Hähnchen mit Tomaten-Papaya-Salsa

BBQ-Hähnchen mit Tomaten-Papaya-Salsa

Heute wird es endlich wieder einmal Zeit für ein kleines Rezept. Die letzten Tage waren bei mit privat echt stressig und nervenaufreibend. Aber ich hoffe, es wendet sich jetzt langsam alles wieder zum besseren. Ob es je wieder gut wird, lässt sich noch nicht sagen. Aber ich hoffe, dass wenigstens Ihr das tolle warme Wetter richtig genießen konntet und von Unwettern bisher verschont bliebt. Hier im Süden wird es nun langsam auch endlich kühler, was mich als Dachwohnung-Besitzerin über alle Maße freut. Und damit kann auch endlich wieder einmal der Ofen angeworfen werden, der in den letzten Tage eher kalt blieb.

Dafür erwartet Euch heute das leckere Rezept für BBQ-Hähnchen mit Tomaten-Papaya-Salsa. Ich bin in letzter Zeit ein echter Salsa-Fan geworden und finde, das sie jedem Fleischgericht erst den richtigen Kick verleiht.

Continue Reading

Bratkohlrabi mit Eiern und Speck

Brat-Kohlrabi mit Speck und Ei
Am Donnerstag hatte ich Euch ja den Tschötscherhof empfohlen und Euch davon berichtet, dass dort Bratkartoffeln mit Südtiroler Speck und Spiegelei unser absolutes Lieblingsessen ist. Tja, uns manchmal möchte ich das einfach auch zuhause genießen. Dann natürlich in der Low Carb Variante.

Für diese wird einfach die Kartoffel durch Kohlrabi ersetzt. Mit den schönen frischen Kohlrabi, die es zur Zeit gerade gibt, ist das ein wirklich leckerer Genuss und geschmacklich findet man kaum einen Unterschied – im Kohlenhydratgehalt schon.

Continue Reading

Bärlauch-Kapern

Bärlauch-Kapern

Ja, die Bärlauch-Saison ist leider schon wieder vorbei. Trotzdem habe ich hier für Euch ein kleines Bärlauch-Rezept auf dem Plan. Warum ist so spät dran bin? Nun weil die Bärlauchknospen zum einen erst dann wachsen, wenn sich die Saison schon dem Ende zuneigt. Zum anderen brauchen die Bärlauch-Kapern einfach ein bisschen Zeit, um durch zu ziehen und dann richtig gut zu schmecken.

Und da die nächste Bärlauch-Saison garantiert kommt, wollte ich Euch dieses tolle Rezept nicht länger vorenthalten.

Continue Reading

Pancake-Türmchen Low Carb

Pancake-Türmchen
Ich gebe es zu – Ich liebe Pancakes. Ich kann von diesen kleinen Mini-Pfannkuchen einfach nicht genug bekommen. Und da es genügend Low Carb Rezepte für Pancakes gibt, ist das auch gar kein Problem. Zu meinem Geburtstag habe ich sogar eine extra Pancake-Pfanne von meiner Schwester bekommen, mit der ich noch mehr dieser kleinen süßen Köstlichkeiten backen kann. Und seitdem koste ich das natürlich voll aus.

Als vor kurzem meine Eltern zu Besuch waren und es ziemlich heiß war, war ich auf der Suche nach etwas, das ich zum Kaffee reichen konnte. Man muss dazu sagen, ich bewohne eine Dachwohnung und allein der Gedanke, den Backofen an zu schmeißen, trieb mir Schweißperlen auf die Stirn. Okay,warum also nicht kleine Pancake-Türmchen backen. Also ran an die Pfanne….

Continue Reading

Gegrillte Melone

Gegrillte Melone

Wer mir schon länger und auch auf Instagram folgt, der weiß, dass ich liebend gerne grille. Als geborene Thüringerin liegt mir das wohl irgendwie im Blut. Aber es gibt nicht nur Thüringer Bratwürste – okay, ich gebe zu, die sind meistens trotzdem dabei – sondern auch mal außergewöhnliche Dinge auf den Rost. So wie zum Beispiel diese Gegrillte Melone. Sie ist zwar leider eine kleine Zuckerbombe, aber man muss es ja auch nicht übertreiben.

Wie es dazu kam? Nun ja, ich habe zufällig beim stöbern in einer meinen vielen Koch- und Grill-Zeitschriften gelesen, dass Wassermelone einen wundervollen Geschmack entfaltet, wenn man sie auf den Grill gibt. Und da dieser sowieso schon an war, musste diese Theorie natürlich sofort ausgetestet werden. Ist ja klar.

Continue Reading

Low Carb Vanille-Eis mit Beeren

Low Carb Vanille Eis mit Beeren

Sommerzeit ist Zeit für Eis! Findet Ihr nicht auch? Und seit ich stolze Besitzerin einer Eismaschine bin, kann ich mir mein Eis ohne Zucker auch einfach selbst herstellen. So kann ich Eis genießen, ohne zu sündigen. Und nachdem ich vor kurzem gelesen habe, dass Vanille-Eis Mangelware wird, da Vanille im Moment so teuer ist, habe ich mir gedacht, dass wäre doch eine gute Idee. Einfach Vanille-Eis selbst machen. Ist noch viel leckerer als gekauftes.

Als Basis diente diesmal Buttermilch. Das gab noch einmal einen besonderen Geschmack. Dazu eine ganze Vanilleschote ausgeschabt und die Schote selbst habe ich noch für eine Stunde in die Buttermilch gegeben, damit alles richtig schön durch ziehen kann. 

Continue Reading
1 2 3 52