Cheeseburger – Low Carb

Cheeseburger Low Carb
In der letzten Woche hatte ich Euch ja diese tollen Burger-Buns vorgestellt und heute gibt es dazu den passenden Cheeseburger. Ich bin ja ein echter Fan von Burgern – und das nicht erst seid meinen Reisen in die USA. Auch in Restaurants kann ich diesen leider nur selten widerstehen – auch wenn sie dann meistens nicht Low Carb sind.

Selbst mache ich Burger leider eher selten. Was vor allem daran liegt, dass wir meistens nur zu zweit essen und sich das Ganze daher nicht so richtig lohnt. Dafür nutze ich dann jede Gelegenheit bei der eine größere Menge an Essern vorhanden ist. So wie bei diesem Cheeseburger, der anlässlich des Besuchs meiner Eltern entstanden ist.

Cheeseburger Low Carb

Im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Burger-Sauce, die ich selbst gemacht habe. Die ist wirklich lecker und einfach zuzubereiten. Sie muss zwar eine Stunde ziehen, aber das tut sie von ganz alleine und man kann sich während dieser Zeit seinen Gästen oder anderen Aufgaben widmen.

Auch die Buns lassen sich gut vorbereiten, genauso wie Salat und Käsescheiben. Dann muss man im Prinzip nur noch die Pattys braten und schon kann der Burger-Bau beginnen.

Burger
Low Carb Cheese Burger
Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Cheeseburger Low Carb

Cheeseburger - Low Carb

Gericht: Burger, Pizza und Co
Länder & Regionen: USA
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 6 Burger
Kalorien: 361 kcal
Drucken

Zutaten

Für die Buns

Für die Burger-Sauce

außerdem

Anleitungen

Für die Buns

  1. Als erstes die Butter in einem Topf schmelzen und vom Herd ziehen.

  2. Als erstes die Butter in einem Topf schmelzen und vom Herd ziehen.

  3. Die feuchten Zutaten hinzu geben und alles zu einem Teig verkneten. Je nach Größe der Eier kann es sein, dass der Teig noch etwas mehr Mandelmehl benötigt.

  4. Da der Teig leicht zerläuft, wird eine Form für die Brötchen benötigt. Diese kann man sich kaufen, wenn man öfter Brötchen und Buns backt. Oder Ihr verwendet einfach eine hitzebeständige Form oder Tasse.

  5. Wenn die Buns in der Form sind, werden diese vorsichtig mit Sesam bestreut und kommen in den auf 170°C vorgeheizten Backofen.

  6. Wenn die Buns in der Form sind, werden diese vorsichtig mit Sesam bestreut und kommen in den auf 170°C vorgeheizten Backofen.

  7. Die Buns aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Für den Burger

  1. Als erstes die Burger-Sauce vorbereiten. Hierfür einfach alle Zutaten zusammen mixen und für ca 1 Stunde durchziehen lassen.

  2. In der Zwischenzeit das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln und Knoblauch verkneten, Pattys in Größe der Burger-Buns formen und diese in etwas Olivenöl ausbraten

  3. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Den Eisbergsalat waschen und in grobe Stücke - ebenfalls in Größe der Burger-Buns - zerkleinern.

  4. Die Käsescheiben halbieren.

  5. Nun die Buns, die Pattys, Tomate, Eisbergsalat, Burger-Sauce und Gouda zu einem Cheeseburger zusammen bauen.

Nährwertangaben
Cheeseburger - Low Carb
Pro Portion
Kalorien 361 davon aus Fett 225
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 25g 38%
Gesättigte Fette 5g 25%
Cholesterin 96mg 32%
Natrium 542mg 23%
Kalium 484mg 14%
Kohlenhydrate gesamt 7g 2%
Balaststoffe 2g 8%
Zucker 2g
Eiweiß 22g 44%
Vitamin A 11.4%
Vitamin C 8.8%
Calcium 6.9%
Eisen 5.8%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

 

Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.