Eierragout mit Blumenkohl

Blumenkohl-Eier-Ragout
Wer sagt eigentlich, dass schnelle und einfache Rezepte nicht lecker sein können? Das Gegenteil beweist mein heutiges Rezept – ein Eierragout mit Blumenkohl. Innerhalb von 30 Minuten ist dieses Gericht gezaubert und dank seiner vielen Gewürze ein herrlicher Genuss. Fast kommen da schon Urlaubsgefühle auf und man fühlt sich wie auf dem Basar. Eine perfekte kleine Auszeit aus dem Alltag gibt es also gratis dazu.

Probiert es doch einfach mal aus …

Eierragout mit Blumenkohl
Eierragout mit Blumenkohl

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Eierragout mit Blumenkohl

Eierragout mit Blumenkohl

Gericht: Vegetarische Gerichte
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 103 kcal
Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen.

  2. Den Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden. Die Karotten schälen und in Stifte schneiden. Die Zuckerschoten putzen und halbieren.

  3. In einem großen Topf Salzwasser erhitzen und den Blumenkohl sowie die Karotten darin ca 15 Minuten bissfest garn. Die Zuckerschoten etwa 3 Minuten vor Garende hinzu geben. Dann das Gemüse aus dem Kochwasser heben und auf die Seite stellen.

  4. In einem Topf 1 EL Butter zerlassen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter andünsten.

  5. Mit Orangensaft ablöschen und einreduzieren lassen. Dann die Gemüsebrühe dazu gießen.

  6. Die Sauce mit Paprika edelsüß, Kreuzkümmel, Salz, Garam Masala, Knoblauch (ganuliert) und Kurkuma abschmecken und mit einem TL Guarkernmehl abbinden.

  7. Dann das Gemüse sowie die halbierten Eier wieder hinein geben, wieder erwärmen lassen und das Eierragout servieren.

Nährwertangaben
Eierragout mit Blumenkohl
Pro Portion
Kalorien 103 davon aus Fett 18
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 2g 3%
Gesättigte Fette 0g 0%
Cholesterin 75mg 25%
Natrium 108mg 5%
Kalium 606mg 17%
Kohlenhydrate gesamt 9g 3%
Balaststoffe 5g 20%
Zucker 2g
Eiweiß 5g 10%
Vitamin A 229.2%
Vitamin C 85.4%
Calcium 6.2%
Eisen 7.3%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

Für 4 Personen

6 Eier
1 Blumenkohl
250 g Karotten
150 g Zuckerschoten
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 ml Orangensaft
250 ml Gemüsebrühe
Paprika edelsüß*
Kreuzkümmel*
Salz
Garam Masala*
Knoblauch (ganuliert)*
Kurkuma*
1 TL Guarkernmehl*

Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen.

Den Blumenkohl putzen und in Röschen schneiden. Die Karotten schälen und in Stifte schneiden. Die Zuckerschoten putzen und halbieren.

In einem großen Topf Salzwasser erhitzen und den Blumenkohl sowie die Karotten darin ca 15 Minuten bissfest garn. Die Zuckerschoten etwa 3 Minuten vor Garende hinzu geben. Dann das Gemüse aus dem Kochwasser heben und auf die Seite stellen.

In einem Topf 1 EL Butter zerlassen. Die Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter andünsten.

Mit Orangensaft ablöschen und einreduzieren lassen. Dann die Gemüsebrühe dazu gießen.

Die Sauce mit Paprika edelsüß, Kreuzkümmel, Salz, Garam Masala, Knoblauch (ganuliert) und Kurkuma abschmecken und mit einem TL Guarkernmehl abbinden.

Dann das Gemüse sowie die halbierten Eier wieder hinein geben, wieder erwärmen lassen und das Eierragout servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.