Fenchel-Chili-Salat mit Sanddorn-Dressing

Fenchel-Chili-Salat mit Sanddorn-Dressing
Am Dienstag habe ich Euch ja bereits über meine Liebe zur Ostsee und mein Produkte-Paket von Ostsee24.de berichtet und Euch mein Rezept für Ostsee-Salzbraten mit Baltic Stout Sosse verraten. Ich hoffe natürlich, es hat Euch gefallen.

Seit drei Wochen ernähre ich mich ja jetzt schon Low-Carb und ich muss sagen, es geht mir richtig gut. Da dieses Rezept auch in der Zeit entstanden ist, dufte es natürlich zum Salz-Braten nicht irgend eine beliebige Beilage sein. Und am besten auch noch etwas aus dem Überraschungs-Paket.

Da fielen meine Augen auf die Sanddorn-Marmelade. Die ist zwar mit Zucker gekocht, aber durch die kleine Menge konnte ich da mal drüber weg sehen. Und so entstand ein wundervolles Salat-Dressing – fruchtig und herb zugleich, der typische Sanddorn-Geschmack eben.
Chili

Salat mit Fenchel und Chili

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nach-Kochen und Guten Appetit!

Fenchel-Chili-Salat mit Sanddorn-Dressing

Gericht: Salat
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 60 kcal
Drucken

Zutaten

  • 3 Fenchel
  • 2 Chili (kleine rote Schoten)
  • 2 TL Sanddorn-Marmelade
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (Rügener Rapsöl)

Anleitungen

  1. Für den Salat zuerst den Fenchel putzen, vierteln und dann in feine Stück schneiden.
  2. Die Chili waschen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Dann wird die Schote fein gehackt und zu dem Fenchel gegeben.
  3. Für das Dressing habe ich 2 Teelöffel Sanddorn-Marmelade genommen. Um den Geschmack nicht zu sehr zu verfälschen, habe ich nur noch ein wenig Salz und Pfeffer hinzu gegeben und alles mit dem tollen Rügener Rapsöl zu einem Dressing angerührt.
  4. Das Dressing über den Salat geben und servieren.
Nährwertangaben
Fenchel-Chili-Salat mit Sanddorn-Dressing
Pro Portion
Kalorien 60 davon aus Fett 27
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 3g 5%
Gesättigte Fette 0.4g 2%
Trans-Fette 0.01g
mehrfach ungesättigte Fette 0.3g
einfach ungesättigte Fette 2g
Cholesterin 0.4mg 0%
Natrium 256mg 11%
Kalium 427mg 12%
Kohlenhydrate gesamt 9g 3%
Balaststoffe 3g 12%
Zucker 1g
Eiweiß 1g 2%
Vitamin A 3%
Vitamin C 20%
Calcium 5%
Eisen 5%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

 

 

Ebenfalls auf der Speisekarte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.