Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing

Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing
Yeah, endlich Freitag. Der (fast) beste Tag der Woche 😉 Okay, mancher könnte jetzt behaupten, ich sollte den Job wechseln, wenn ich mich so auf Freitag freue aber den muss ich leider enttäuschen. Ich würde mich wahrscheinlich auch in jedem anderen Job auf das Wochenende freuen. Denn Wochenende ist für mich immer etwas ganz spezielles – Zeit mit Familie und Freunden verbringen, einfach mal entspannt alle fünfe gerade sein lassen und einfach nur wirklich das tun, worauf man Lust hat (und sei es auch einfach mal gar nichts). Das ist mein perfektes Wochenende.

Und bevor ich in dieses starte, habe ich heute natürlich noch ein leckeres Rezept für Euch. Ich bin ja ein echter Chicoree-Fan und Chicoree ist ja richtig gesund. Da aber „nur Salat“ auf Dauer etwas langweilig ist, habe ich ihn einfach mal in den Backofen gehauen. Dazu Apfel, Mango und ein bisschen Alkohol. Entstanden ist Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing.

Gebackener Chicoree
Das Ganze könnt Ihr übrigens nicht nur als veganes Mittag- oder Abendessen genießen, sondern auch einfach für mehrere Personen als Beilage.

Wem Apfel und Mango zu viel Kohlenhydrate enthalten, der darf natürlich auch andere Obstsorten wählen. Hier sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt, aber die fruchtige Variante ist schon wichtig und sollte auf jeden Fall nicht einfach weg gelassen werden.

Und keine Angst wegen dem Gin. Der Alkohol verflüchtigt sich im Backofen von allein. Zurück bleibt ein leichter Wacholder-Geschmack.

Chicoree in der Pfanne
Chicoree mit Gin
Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing

Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing

Gericht: Vegetarische Gerichte
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 125 kcal
Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Als erstes den Chicoree putzen und halbieren.

  2. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und den Backofen auf 150°C vorheizen

  3. Den Chicoree mit der Schnittseite nach unten in die Auflaufform setzen und für 30 Minuten in den Backofen geben.

  4. Für das Dressing den Apfel und die Mango schälen, entkernen und fein würfeln. Orangensaft, Olivenöl, Balsamico, zuckerfreien Sirup und den Gin gut miteinander verrühren und über das Obst geben. Alles gut durchmischen und mit Salz und Andaliman-Pfeffer abschmecken.

  5. Nach den 30 Minuten das Dressing über den Chicoree verteilen und alles zusammen noch einmal für 15 Minuten in den Backofen geben.

  6. Den Chicoree aus dem Backofen nehmen und lauwarm servieren.

Rezept-Anmerkungen

Als Beilage reicht dieses Gericht für die doppelte Anzahl an Personen.

Nährwertangaben
Gebackener Chicoree mit Gin-Dressing
Pro Portion
Kalorien 125 davon aus Fett 45
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 5g 8%
Gesättigte Fette 0g 0%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 46mg 2%
Kalium 723mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 18g 6%
Balaststoffe 7g 28%
Zucker 10g
Eiweiß 2g 4%
Vitamin A 92.6%
Vitamin C 32.6%
Calcium 10.4%
Eisen 9.2%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

Ebenfalls auf der Speisekarte...

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.