Lammkarree mit Kürbispüree

Kürbis-Püree an Lamm
Hallo Ihr Lieben! Heute habe ich endlich mal wieder ein kleines Rezept für Euch parat. Meine Reisevorbereitungen gehen gerade in die Zielgeraden, wobei ich bei dem was man gerade zu Thema Einreise in die USA höre, doch langsam Zweifel bekomme, ob ich da wirklich hin will. Aber in dem Fall heißt es wohl „Job ist Job“ und ich kann nur hoffen, dass ich ohne irgendwelche Probleme durch komme.

Aber zurück zum Rezept. Heute nochmal eines mit Kürbis, bevor diese bis zum nächsten Herbst wieder wieder in der Versenkung verschwinden. Dazu gibt es ein Lammkaree, verfeinert mit jeder Menge frischen Kräutern. Da ich einen absoluten braunen Daumen habe (ich krieg sogar Kakteen tot) bin ich ganz froh, dass man diese inzwischen das ganze Jahr über jederzeit frisch kaufen kann. Denn was wäre Lamm ohne Rosmarin?

Lamm mit Marinade
Das Fleisch war übrigens total lecker und butterzart – auch wenn es mir etwas zu durch geraten ist. Durch das Marinieren sind die Kräuteraromen wunderbar ins Fleisch gegangen und zusammen mit dem Kürbis-Püree war es einfach nur total lecker.

Wenn Ihr die Kräuter nach dem Anbraten wieder zum Lammkaree gebt und dort mit braten lasst, könnt Ihr übrigens einfach mit einem Stück kalter Butter eine leckere Sauce zu Eurem Gericht zaubern.

Beim Kürbis greife ich leider immer noch zu Hokkaido. Ich weiß, der hat mehr Kohlenhydrate als andere Kürbissorten, aber zum Einen wachsen die wie die Hölle in Mamas Garten und sind somit den halben Winter vorrätig. Zum anderen ist es halt einfacher, wenn man den Kürbis vor der Zubereitung nicht schälen muss. Ihr dürft aber natürlich auch jede andere Kürbis-Sorte wählen.

Hokkaido Kürbis

Kräuter

Lamm gebraten

Lamm mit Kräutern

Lamm mit Kürbis

Lammkarree mit Kürbispüree
Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachkochen und einen Guten Appetit!

Kürbis-Püree an Lamm

Lammkarree mit Kürbispüree

Gericht: Fleischgerichte
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 657 kcal

Achtung! Marinierzeit von 6-24 Stunden (je länger umso besser)

Drucken

Zutaten

  • 500 g Lammkaree
  • Rosamin (frisch)
  • Thymian (frisch)
  • 1 Lorbeerblatt (frisch)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 0,5 Kürbis (Hokkaido)
  • 2 EL Butter

Anleitungen

  1. Am Vortag den Knoblauch schälen und dritteln. Die Kräuter waschen und fein hacken. 

  2. Nun alles mit dem Öl vermischen.

  3. Das Fleisch gut waschen, trocken tupfen und mit der Kräuter-Öl-Mischung gut einreiben. 

  4. Das ganze nun mindestens 6 Stunden, besser noch über Nacht marinieren lassen.

  5. Am nächsten Tag eine Pfanne erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und dabei darauf achten, dass zuerst alle Kräuter vom Fleisch sind, da dieser leicht verbrennen. Da das Öl schon in der Marinade enthalten ist, benötigt man normalerweise kein zusätzliches für die Pfanne.

  6. Nun das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Dann die Hitze fast zurück drehen und nun können auch die Kräuter noch einmal mit dazu gegeben und leicht mit gedünstet werden. So entsteht eine leckere Sauce.

  7. Für das Püree den Kürbis schälen (nicht nötig bei Hokkaido) und in kleine Würfel schneiden.

  8. Mit etwas Salzwasser in einem Topf gar kochen.

  9. Dann das Wasser abgießen und den Kürbis mit einem guten Stück Butter zu Püree verarbeiten.

  10. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und für einen Moment ruhen lassen.

  11. Den Bratenfond durch ein Sieb geben, so dass die Kräuter und der Knoblauch heraus gefischt werden.  Mit einem Stück kalter Butter könnt Ihr diesen dann zu einer leckeren Sauce verarbeiten.

  12. Das Lamm-Karee zusammen mit dem Püree und der Sauce servieren und genießen.

Nährwertangaben
Lammkarree mit Kürbispüree
Pro Portion
Kalorien 657 davon aus Fett 508
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 56.4g 87%
Cholesterin 44mg 15%
Natrium 2.5mg 0%
Kalium 738mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Balaststoffe 3.2g 13%
Zucker 8.8g
Eiweiß 47.5g 95%
Vitamin A 500%
Vitamin C 45%
Calcium 3.6%
Eisen 0%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien
Nährwertangaben
Lammkarree mit Kürbispüree
Pro Portion
Kalorien 657 davon aus Fett 508
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 56.4g 87%
Cholesterin 44mg 15%
Natrium 2.5mg 0%
Kalium 738mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Balaststoffe 3.2g 13%
Zucker 8.8g
Eiweiß 47.5g 95%
Vitamin A 500%
Vitamin C 45%
Calcium 3.6%
Eisen 0%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.