Schnelles Brot

Schnelles Brot

Dies ist eines meiner Lieblingsbrote, da es wirklich superschnell zu backen ist und immer wieder saftig und lecker schmeckt. Ich habe es auch schon mit Kräutern oder Röstzwiebeln „verfeinert“ und bin jedes Mal auf’s neue überrascht, wie lecker des Brot wird.

Continue Reading

Die Welt der Gewürze

Gewürze im Glas

Eine der größten Schwierigkeiten bei der Histaminintoleranz bestand für mich darin, Speisen zu würzen. Nachdem sich der Gaumen aber daran gewöhnt hatte, auf sämtliche Geschmacksverstärker und Essig zu verzichten, eröffnete sich eine ganz neue Welt an Geschmacksrichtungen aus verschiedenen Kräutern und Gewürzen, die so manch bekanntes Gericht in neuem Glanz erstrahlen lies. Nach und nach füllte sich somit mein Gewürzregal wieder mit den unterschiedlichsten Sachen, selbst uralte und eher unbekannte Kräutersorten wurden ausgetestet.

Continue Reading

Quinoa-Muffins

Quinoamuffin

Die Idee für die Quinoa-Muffins entstand eher spontan, als ich nach einer Back – Aktion Hunger auf etwas deftiges hatte und die Muffin-Backform sowieso noch herum stand.

Und auch dieses Rezept ist wunderbar wandelbar und immer wieder neu zu entdecken, je nachdem ob man verschiedene Kräuter oder klein geschnittenes verträgliches Gemüse untermischt. Im Prinzip ist hier der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Also einfach mal ausprobieren.

Continue Reading

Herzlich Willkommen

 

 

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf meiner Blog-Seite zum Thema Kochen bei Histaminintoleranz. Ich selbst lebe seit Oktober 2012 mit der Diagnose Histaminintoleranz. Da ich sehr gerne koche, konnte ich mich mit der reinen Schonkost (die aber am Anfang auf jeden Fall ratsam ist) nicht wirklich abfinden und möchte nun diese Seite als mein persönliches Kochbuch und einen Ideenpool für alle anderen aufbauen.

Das größte Problem bei Histaminintoleranz ist, dass diese Krankheit so individuell ist, dass man kaum eine pauschale Aussage machen kann, wer was verträgt.
Aus diesem Grund möchte ich Euch bitten, alle Rezepte nur als Idee zu betrachten und IMMER individuell zu prüfen, ob Ihr die einzelnen Zutaten vertragt oder nicht. Solltet Ihr ein Lebensmittel im Rezept noch nicht getestet haben, bitte ich Euch vorsichtig damit zu sein oder auf eine verträgliche Alternative zu ändern. Tipps zu möglichen Alternativprodukten versuche ich  so gut wie möglich zu geben und schwierige Zutaten entsprechend zu kennzeichnen.
Sollte mir trotzdem ein Fehler unterlaufen sein, es Verbesserungsvorschläge geben oder Rezeptideen, dann würde ich mich freuen, wenn Ihr Kontakt aufnehmen oder einen Kommentar hinterlasst.

Und nun viel Spaß beim stöbern!

Continue Reading
1 80 81 82