Rote-Bete-Apfel-Salat

Apfel-Rote-Bete-Salat

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber bei mir geht Salat immer. Es geht einfach nichts gegen diese Frische und das gute Gefühl etwas gesundes gegessen zu haben. Und dabei kommt Salat bei uns nicht nur im Sommer auf den Tisch, wenn es einfach zu heiß ist, um etwas richtiges zu kochen. Nein, auch der Herbst bietet einige leckere Salat-Zutaten an und so möchte ich Euch heute diesen leckeren Rote-Bete-Apfel-Salat vorstellen.

 

Rote Bete Apfel Salat
Noch lieber esse ich diesen Salat seid ich weiß, das er auch noch ein sehr gesund ist. Denn Rote Bete ist eine richtige Vitaminbombe. Sie schützt nicht nur Leber und Galle sondern auch das Herz und die Blutgefässe. Sie reguliert den Blutdruck und entgiftet. Und da man Rote Bete gerade jetzt im Herbst nicht nur an allen Ecken und Enden findet sondern auch im eigenen Garten, bietet sich ein solcher Salat geradezu an.

Und wenn dann noch Apfel dazu kommt – nicht umsonst heißt es „An apple a day keeps the doctor away“ – kann man nichts falsch machen. Also einfach mal ran an den Salat.

Und wer noch mehr über die tollen Eigenschaften der Roten Bete erfahren möchte, dem empfehle ich diesen Link.

Herbstsalat
Rote-Bete-Apfel-Salat
Salat-mit-Roter-Bete-und Apfel
Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!

Salat-mit-Roter-Bete-und Apfel

Rote-Bete-Apfel-Salat

Gericht: Salat
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 15 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 287 kcal
Drucken

Zutaten

Anleitungen

  1. Als erstes die Rote Bete in Spalten schneiden. Ich empfehle Euch, dabei Einweghandschuhe zu tragen.

  2. Den Apfel waschen, entkernen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

  3. Den Salat auseinander zupfen, waschen und auf den Tellern verteilen. Die Rote Bete und Apfel-Spalten werden dann darauf arrangiert.

  4. Für das Dressing das Öl mit dem weißen Balsamico, der Brühe und dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  5. Das Dressing über den Salat geben und dann die getrockneten Goji-Beeren und die Kürbiskerne darüber verteilen.

Nährwertangaben
Rote-Bete-Apfel-Salat
Pro Portion
Kalorien 287 davon aus Fett 198
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 22g 34%
Gesättigte Fette 3g 15%
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 121mg 5%
Kalium 504mg 14%
Kohlenhydrate gesamt 19g 6%
Balaststoffe 4g 16%
Zucker 12g
Eiweiß 4g 8%
Vitamin A 12.6%
Vitamin C 22.8%
Calcium 2.3%
Eisen 9.3%
* Durchschnittlicher Tagesbedarf 2000 Kalorien

Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.