Unterwegs in New York … Teil 2

Rockefeller-Center
Wie bereits in der letzten Woche in Teil 1 versprochen, geht es heute weiter mit meiner kleinen kulinarischen Reise durch New York. Und ich kann versprechen, dass es auch diesmal wieder spannend und interessant wird, denn die Stadt, die niemals schläft, ist für einen Foodie das reinste Paradies.

Also kommt mit auf meine Reise ….
Unterwegs in New York Teil 2

Planet Holywood

In einer Seitenstraße am Times Square findet Ihr das Planet Hollywood in New York. Eine eigene kleine Welt, voll mit interessanten Kleinigkeiten aus Holywood. So findet man viele Dinge aus dem Titanic-Film und die Uniform von Forrest Gump. Dazu viele tolle Plakate, Accessoires und vieles mehr. Nach einer Weile weiß man nicht mehr, ob man noch in New York oder doch schon in Los Angeles ist.

Und natürlich gibt es auch jede Menge leckeres Essen. Wie zum Beispiel die frittierte Lasagne hier. Ein Genuss sage ich Euch – allerdings darf man nicht wirklich auf die Kalorien achten. Aber das sollte man ja im Urlaub sowieso nicht.

Leckeres Essen und ein tolles Ambiente – das gibt von mir die volle Punktzahl und mit Sicherheit werden wir auch im nächsten Urlaub dort wieder vorbei schauen.

Planet Holywood New York
1540 Broadway
New York
NY 10036
USA

*********************************

Nathan’s Famous

Und wenn man schon einmal in New York ist, dann muss auch ein Besuch in Coney Island drin sein. Dort lohnt es sich in Nathan’s Famoous vorbei zu schauen. Dort soll es angeblich die besten Hot Dogs New Yorks geben. Berühmt wurde Nathan’s Famous durch den jährlich stattfindenden „Hot Dog Eating Contest“, bei dem es darum geht möglichst viele Hot Dogs in möglichst kurzer Zeit zu verschlingen.

So in etwa ist leider auch das Ambiete dort. Ein kaltes Fast Food Restaurant ohne Flair und leider auch mit nicht gerade freundlichen Bedienung. Vielleicht ist es im Sommer dort besser, wenn richtig was los ist. Wir waren jedenfalls nicht überzeugt.

Auch die Hot Dogs waren jetzt nicht so der Burner, wie man es bei all der Werbung erwartet ist. Aber sowas ist ja bekanntlich Geschmackssache und da ich schon viele Berichte von begeisterten Nathan’s Hot Dog Essern gelesen habe, soll es natürlich auch bei mir nicht fehlen. Es kann sich ja dann jeder selbst seine eigenen Meinung bilden.

Nathan’s Famous
1310 Surf Ave
Brooklyn
NY 11224
USA


***********************************

Heartland Rotisserie

Direkt am Empire State Building gibt es die für heute letzte Station meiner Reise durch New York. Die Heartland Rotisserie. Zusammen mit der hauseingegen Brauerei gibt es dort die leckersten Burger zu entdecken. Da ist wirklich für jeden etwas dabei.

Strategisch liegt die Rotisserie natürlich ideal, da viele Besucher nach der Auffahrt auf das Empire State Building dort zum Essen und Trinken Rast machen. Die Gasträume sind allerdings so groß, dass dies auch an besucherstarken Tagen kaum ein Problem sein dürfte. Das Ambiente ist auch toll. Im „Keller“ gelegen hat das Ganze schon etwas mystisches an sich.

Und der Besuch lohnt sich wirklich. Ich war dort mit meinen Kollegen essen und jeder war von seinem Burger einfach nur begeistert. Also Burger-Fans aufgepasst, hier gibt es für Euch richtig was zu entdecken.

Heartland Rotisserie
350 5th Ave
New York
NY 10118
USA


********************************

Und damit endet auch für heute wieder meine kleine kulinarische Rundreise durch New York. Teil 3 gibt es dann in der nächsten Woche zu entdecken und ich hoffe, Ihr seid wieder dabei.

Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu