Südtirol – Pflegerhof – Kräuter ohne Ende

Kennt Ihr das? Ihr geht in ein tolles Restaurant oder entdeckt eine tolle Einkaufsmöglichkeit und möchtet anderen davon berichten? Mir geht es oftmals genauso. Und deswegen möchte ich den Berich „Unterwegs“ demnächst etwas ausbauen. Den Anfang macht eine wundervolle Einkaufsmöglichkeit, wenn Ihr auf der Suche nach tollen Kräutern seid. Wenn wir in Südtirol sind, machen wir auf jeden Fall jedes Mal einen Abstecher zum Pflegerhof, um uns mit tollen Kräutern, Kräuterprodukten, Tees und Sämereien einzudecken.

Gegründet wurde er 1982 und inzwischen finden sich dort unter anderem über 500 verschiedene Jungpflanzen auf 20.000 m2, die ab März auf dem Pflegerhof erhältlich sind. Das ganze Jahr über kann man aber auch Tees, Kräutersalze, Liköre, Marmeladen, getrocknete Kräuer und Blüten sowie jede Menge der außergewöhnlichsten und auch traditionellen Samen erwerben. Ein Besuch lohnt sich also das ganze Jahr über.

Continue Reading

Quitten-Salat mit Granatapfel-Kernen

Salat mit Quitte Granatapfel und Feta
Ja, auch wenn die Quitten Saison leider schon wieder zu Ende ist, gibt es heute noch ein kleines Quitten-Rezept von mir für Euch. Die nächste Saison kommt ja ganz bestimmt und dann wollt Ihr doch vorbereitet sein, nicht wahr? Diesmal habe ich die Quitte zu einem leckeren Salat verarbeitet, zusammen mit Feta und leckeren Granatapfel-Kernen.

Das Rezept ist nicht nur eine kleine Augenweide, sondern auch schnell zubereitet. 

Continue Reading

Afrikanisches Perlensalz

Afrikanisches Perlensalz

Salz ist gleich Salz – oder doch nicht? Die Antwort auf diese Frage variiert, ja nachdem wen man fragt. Den Natriumchlorid ist und bleibt Natriumchlorid – das ist ein Fakt. Und trotzdem gibt es immer wieder Empfehlungen, welches Salz man verwenden soll und welches besser nicht, sei es aus geschmacklichen oder gesundheitlichen Gründen. Und deshalb möchte auch ich Euch unter den Gewürzen ein paar Salz-Sorten vorstellen. Den Anfang macht Afrikanisches Perlensalz.

Continue Reading

Salat mit Apfel, Lachs und Cidre-Dressing

Salat mit Apfel und Cider

Heute ist Apfel-Tag. Was es nicht alles gibt. Und natürlich will auch ich heute die Chance nutzen, und Euch ein Apfel-Rezept präsentieren. „Ausnahmsweise“ mal wieder als kleines aber feines Salat-Rezept mit Cidre-Dressing.

Der Apfel findet sich hier also nicht nur als knackige Salat-Beilage wieder, sondern auch in Form von Apfel-Cider beim Dressing und auch beim pochieren des Lachses. Da habe ich nämlich einfach den den Weißwein durch Cidre bzw. eine Cidre-Wasser-Mischung ersetzt. Super lecker muss ich sagen.

Continue Reading

Rinderfilet-Streifen auf dem Quitten-Bett

Rinder-Filet und Quitte

Bevor sich die Quitten-Zeit ganz dem Ende zuneigt, habe ich heute noch ein kleines Quitten-Rezept für Euch parat. Diesmal präsentiert sich die wundervoll-aromatische Frucht zusammen mit Rinderfilet-Streifen. Ein Rezept, dass sich auch wunderbar für die Feierabendküche eignet, denn die Zubereitung ist – bis auf die Vorbereitung der Quitte – einfach und schnell. Innerhalb von 30 Minuten habt Ihr ein leckeres Essen auf dem Tisch, dass mit seinen Aromen überzeugt.

Continue Reading

Keto-Knochen-Brühe / Keto Bone Broth

Keto Bone Broth
Heute habe ich ein kleines Basics-Rezept für Euch parat – für Keto-Knochen-Brühe oder auf englisch Keto Bone Broth. Die Brühe ist nicht nur gesund, sondern auch eine große Hilfe bei der Umstellung der Ernährung auf Ketogene Ernährung. Viele leiden dabei in den ersten Tagen an der sogenannten Keto-Grippe. Dies ist keine richtige Grippe, sondern die grippeähnlichen Symptome werden durch die Ernährungsumstellung ausgelöst. Durch den viel niedrigeren Insulinspiegel wird im Körper nicht mehr so viel Wasser gespeichert. Mit dem Wasser gehen natürlich auch erst einmal Mineralstoffe verloren und der Körper reagiert mit einer Art Mangelerscheinung darauf – der Keto-Grippe.

Und hier kommt die Knochen-Brühe ins Spiel, denn sie ist reich an Elektrolyten wie Magnesium, Natrium und Kalium  und damit ideal, um die Keto-Grippe zu bekämpfen. Außerdem enthält sie Calcium und Phosphor. Die enthaltene Gelatine und Collagene sind zudem sehr gut zur Muskelregeneration und für die Knochen sowie für Haut, Haare und Nägel.

Als kleiner Bonus wärmt die Brühe auch noch richtig schön durch …. gerade bei den derzeit doch ziemlich hohen Minusgraden.

Continue Reading

Sauer macht lustig – Smoothie

Sauer macht Lustig Smoothie
So, und damit wären die Feiertag nun auch wieder überstanden. Naja, hier im Süden noch nicht ganz, denn wir haben am Freitag nochmal frei. Sozusagen, um sich von den Feiertagen zu erholen. Vom vielen Essen vor allen Dingen, denn gerade an Weihnachten und Silvester neigt man ja dazu, es etwas zu übertreiben. Und verbunden mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr, ist es die perfekte Zeit für leckere Smoothies. Und deshalb habe ich natürlich für Euch heute ein leckeres „Sauer macht lustig – Smoothie“-Rezept im Gepäck.

Continue Reading

Guten Rutsch ins Neue Jahr!

Neujahr 2017
Das Jahr 2016 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zur und ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Danke zu sagen. Danke für Eure Treue! Danke, dass Ihr die Höhen und Tiefen 2016 mit mir erlebt habt. Danke für jeden Kommentar und jede Mail, die mich erreicht hat. Danke an Euch – die Leser, die diesen Blog am Leben erhalten.

Ich hoffe, ich kann auch in 2017 auf Euch zählen und Euch mit tollen Rezepte, Buchvorstellungen und Restaurant-Empfehlungen erfreuen.

Ich wünsche Euch und Euren Familien einen guten Rutsch und einen wundervollen Start ins Neue Jahr!

Feuerwerk

Continue Reading

Rosenkohl-Frittata

Rosenkohl

Hallo Ihr Lieben! Ich hoffe, Ihr habt die Feiertage alle gut überstanden und eine wundervolle Zeit mit Euren Lieben verbracht. Und ich hoffe, Ihr habt es beim Essen nicht ganz so übertrieben. Ich kenn das ja nur zu gut. Da stehen so viele leckere Speisen auf dem Tisch, dass man am Liebsten alles probieren möchte. Und wie leicht gerät dabei die Low Carb Ernährung in Vergessenheit. Aber naja, einmal im Jahr geht das schon. Und jetzt können wir uns ja alle wieder ganz vorbildlich ernähren. Wie wäre es zum Beispiel mit dieser leckeren Rosenkohl-Frittata? Sie ist schnell zubereitet, absolut lecker und vorbildlich von den Nähwerten her.

Also nix wie ran an die Pfanne ….

Continue Reading

Fröhliche Weihnachten

Krippenfiguren

Es begab sich aber zu der Zeit, dass ein Gebot von dem Kaiser Augustus ausging, dass alle Welt geschätzt würde. Und diese Schätzung war die aller erste und geschah zur Zeit, da Quirinius Statthalter in Syrien war. Und jedermann ging, dass er sich schätzen ließe, ein jeder in seine Stadt. Da machte sich auf auch Josef aus Galiläa, aus der Stadt Nazareth, in das jüdische Land zur Stadt Davids, die da heißt Bethlehem, weil er aus dem Hause und Geschlechte Davids war, damit er sich schätzen ließe mit Maria, seinem vertrauten Weibe; die war schwanger. Und als sie dort waren, kam die Zeit, dass sie gebären sollte. Und sie gebar ihren ersten Sohn und wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Krippe; denn sie hatten sonst keinen Raum in der Herberge. Und es waren Hirten in derselben Gegend auf dem Felde bei den Hürden, die hüteten des Nachts ihre Herde. Und der Engel des Herrn trat zu ihnen, und die Klarheit des Herrn leuchtete um sie; und sie fürchteten sich sehr. Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids. Und das habt zum Zeichen: ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden bei den Menschen seines Wohlgefallens.

(Lukasevangelium 2, 1-14)

Ich wünsche Euch und Euren Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest! Ich hoffe, Ihr könnt eine wundervolle Zeit mit Euren Liebsten genießen!

Continue Reading
1 2 3 74