New York – La Mela

La Mela New York

So, Ihr Lieben. Bevor am Montag mein Flug nach New York geht und es hier für eine Weile wieder etwas ruhiger wird, will ich Euch noch ein tolles Restaurant vorstellen, dass wir bei meinem letzten Aufenthalt im November besucht haben. Das La Mela in Little Italy. Ein wunderbares kleines gemütliches Restaurant mit absolut leckerem italienischen Essen. Ein absoluter Traum für alle, die die italienische Küche lieben. Und auch für Low Carber ist genügend Auswahl vorhanden.

In der Mulberry Street gelegen, brauch es schon etwas, um das 1985 gegründete kleine Restaurant zu entdecken. Zum Glück war ich ja mit einige Einheimischen unterwegs, die im La Mela reserviert hatten, den das La Mela scheint eine kleine Berühmtheit vor Ort zu sein. Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass sich im ganzen Restaurant Bilder berühmter Besucher finden – von Frank Sinatra bis zu Bill Murray. Weiterlesen

Ahornsirup – Kekse

Ahornsirup-Kekse

Krankheitsbedingt mit einem Tag Verspätung gibt es heute noch ein kleines Rezept von mir, bevor ich mich in meine Pause verabschiede. Und wie könnte es anders sein, hat dieses etwas mit meinem Reiseziel zu tun, denn kaum eine Zutat verbinde ich mehr mit den USA als Ahornsirup. Findet Ihr nicht. Passend dazu hatte auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt damals diesen tollen Ausstecher der Freiheitsstatue entdeckt und konnte nicht widerstehen, ihn zu kaufen. Und deswegen gibt es heute für Euch Ahornsirup-Freiheitsstatue-Kekse. Weiterlesen

Fenchel und Fenchelsamen

Fenchelknolle
Wer kennt Ihn nicht von Kindesbeinen an – den Fencheltee. Ich glaube jeder von uns hat ihn als Baby und Kleinkind bekommen und die meistens gehen ihn auch an ihre Kinder weiter, wenn der Bauch nicht so tut wie er soll. Denn der kleine grüne Samen ist das beste Naturmittel bei Blähungen. Und das nicht nur für Kinder, auch uns Erwachsenen tut ein Fencheltee gut, wenn der Bauch rebelliert.

Darüber hinaus hat auch die Fenchelknolle in den letzten Jahren wieder vermehrt Einzug in deutsche Küchen gehalten und es gibt inzwischen jede Menge leckere Rezepte. Einige davon könnt Ihr auch hier auf dem Blog finden. Vor allem in der italienischen Küche ist der die Fenchelknolle und auch der Fenchelsamen eine sehr beliebte Zutat – egal ob roh, gekocht oder gebraten. Die Zubereitungsmöglichkeiten sind vielseitig. Weiterlesen

Zimtschnecken – Low Carb

Kanelbullar
Sonntag ist Zeit für’s Backen. Und auch wenn ich nicht wirklich ein Süßmaul bin, zum Sonntagskaffee gehört irgendwie ein Gebäck dazu. Findet Ihr nicht auch. Früher – also vor der Umstellung auf Low Carb – waren Zimtschnecken mein absolutes Lieblingsgebäck. Und da die histaminarmen Zimtschnecken ohne Hefe immer noch der Renner auf dem Blog sind und ich unbedingt mal wieder welche Essen wollte, habe ich mich nun auch mal an eine Low-Carb-Variante gewagt.

Das interessante an diesem Rezept ist eine außergewöhnliche Zutat, die Euch echt überraschen wird. Weiterlesen

Kastelruth – Pizzeria Sporthütte

Pizza mit Peperoni

Mögt Ihr Pizza? Ja? Dann lasst Euch von mir zu der leckersten Pizza entführen, die ich je gegessen habe. Alle Low Carber müssen heute einfach mal die Augen zu machen, denn es geht in die Pizzeria Sporthütte nach Kastelruth. Wann auch immer wir auf dem Südtiroler Plateau zu Gast sind, darf ein Besuch dort auf keinen Fall fehlen. Und dann lohnt es sich durchaus auch, einen Cheatday einzulegen, denn die Pizzen dort sind einfach ein Traum.

Ich sag es mal so, man sollte auf jeden Fall einen guten Appetit mitbringen – aber das ist meistens nach einem Tag in den Bergen gar kein Problem. Die Pizzen sind wirklich großzügig und auch gut belegt. An den Zutaten wird hier nicht gespart. Und natürlich kann man auch dem Pizzabäcker direkt bei der Arbeit zusehen. Weiterlesen