in

Brotbackautomat Test 2020: Meiner Erfahrungen mit verschiedenen Herstellern!

Der Duft von frischem Brot – Wer kann dieser Verlockung schon widerstehen? Ist es nicht genau dieser Duft, der uns gerne in einer Bäckerei verweilen lässt, weil er in uns sofort ein Wohlgefühl sowie ein Gefühl der Gemütlichkeit erzeugt? 

UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W,...
  • 615 W, 230 V~, 50 Hz
  • 11 gespeicherte Programme + 1 programmierbares...
  • Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Pausenfunktion (Programmunterbrechung um...
  • Bräunungsgrad + Brotgröße wählbar. Glasabdeckung auf Bedienfeld und Deckel. Touch-Panel =...
  • Zahnriemenantrieb. Kastenbrot-Backform mit QuanTanium-Beschichtung. Großes Sichtfenster.

Und so mancher von uns würde sich, wenn es denn möglich wäre, den Duft gleich mit eintüten und bei Bedarf zuhause immer mal wieder eine kleine Dosis davon versprühen. 

Wer nicht nur den Duft von frischen Backwaren liebt, sondern eben auch den Geschmack hiervon, der wird sich sicherlich schon einmal mit dem Thema „Brotbackautomaten“ beschäftigt haben. Und genau um dieses Thema soll es auch hier gehen. Wir möchten eine Auswahl der besten Geräte am Markt vorstellen und somit eine eventuell anstehende Kaufentscheidung erleichtern. 

Top 5 Brotbackautomaten im Vergleich

#1 UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition

UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W,...
  • 615 W, 230 V~, 50 Hz
  • 11 gespeicherte Programme + 1 programmierbares...
  • Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Pausenfunktion (Programmunterbrechung um...
  • Bräunungsgrad + Brotgröße wählbar. Glasabdeckung auf Bedienfeld und Deckel. Touch-Panel =...
  • Zahnriemenantrieb. Kastenbrot-Backform mit QuanTanium-Beschichtung. Großes Sichtfenster.

Dieser Brotbackautomat von UNOLD bietet dem Nutzer eine Auswahl an 11 gespeicherten Programmen. Hinzu kommt ein weiteres Programm, welches individuell, angepasst auf die eigenen Bedürfnisse, gestaltet werden kann. 

Über die Zeitwahltaste besteht die Option den Automaten vorprogrammieren zu können. Dies ist bis zu 13 Stunden im Voraus möglich. Die Pausenfunktion macht es außerdem möglich das laufende Programm zu unterbrechen, um beispielsweise weitere Zutaten einfüllen zu können. 

Brotgröße sowie der Bräunungsgrad des Backwerks können individuell gewählt werden. 

Das Bedienfeld sowie der Deckel sind mit einer Glasabdeckung versehen, was die hochwertige Optik dieses Brotbackautomaten nochmals unterstreicht. Die enthaltene Kastenform ist zudem mit einer hochwertigen Keramikbeschichtung versehen. 

#2 Panasonic (SD-ZB2512KXE)

Angebot
Panasonic Brotbackautomat mit 2 Knethaken SD-ZB2512KXE...
  • Frische Vielfalt: Mit 33 Programmen gelingt dem Brotbackautomat Testsieger nicht nur...
  • Professioneller Bread Maker: Bereits innerhalb einer Stunde mit dem Schnellbackprogramm und...
  • Brotmaschine mit bis zu 13 Stunden Zeitvorwahl: Ganz automatisch morgens frisch duftendes Brot...
  • 3 Brotgrößen und 3 Bräunungsgrade wählbar: Perfekte Ergebnisse mit dem Panasonic...
  • Brotbackautomat auch für köstliche hausgemachte Marmeladen & Fruchtaufstriche

Dieses Modell von Panasonic besticht mit einer Vielfalt an Programmen. Dank den 33 Programmen des Brotbackautomaten gelingt hier nicht nur der Brotklassiker mit Sauerteig perfekt, sondern ebenfalls glutenfreies Brot und Nudelteig. Ebenfalls lassen sich mit dem Gerät von Panasonic Fruchtaufstriche und Marmeladen herstellen. Für weiteren Komfort sorgen der Professionelle Breadmaker mit welchem es in Kombination mit Schnellprogramm und Hefeverteiler möglich ist, innerhalb nur einer Stunde köstliche Teigwaren zu fertigen. 

Ähnlich wie bei dem Modell von UNOLD ist auch hier eine Programmierung bis zu 13 Stunden im Voraus möglich. In puncto Bräunungsgrad und Brotgrößen kann jeweils aus 3 Varianten gewählt werden. 

#3 Aicok 650W Backmeister Edelstahl

Brotbackautomat, Aicok 650W Backmeister Edel mit 19...
  • 19 VERSCHIEDENE PROGRAMME: 650W brotbackautomat hat 19 verschiedene professionelle...
  • 15h Timer & 15-Minutige Stromausfallwiederaufnahme & 1h Warmhalte: 15h Timing-Funktion und 1h...
  • Wählbare Brotgrösse & Krustenfarbe: Über das LED-Display können Sie nach Ihrem Geschmack...
  • Sichtfenster: Das Sichtfenster lässt den Backvorgang jederzeit verfolgen. Der abnehmbare...
  • 2 Jahre Garantie: 2 Jahre Garantie und 30-Tage-Rückgaberecht vom Markenhersteller Aicok,...

Der Backautomat von Aicok wartet mit 19 Programmen auf. Ob diverse Brotsorten, das Herstellen von Joghurt oder Marmelade, das alles ist mit dem Brotbackautomaten des Herstellers möglich. 

Dank dem 15 Stunden Timer kann auch dieser Backautomat vorprogrammiert werden. Zusätzlich ist er außerdem mit einer Warmhaltefunktion ausgerüstet. 

Auch hier können Brotgröße und Bräunungsgrad nach Belieben ausgewählt werden. 

#4 Brotbackautomat von Clatronic (BBA 3505)

Angebot
Clatronic BBA 3505 Brotbackautomat (Kneten, Aufgehen,...
  • Frisches Brot - jeden Tag — Für eine ausgewogene und gesunde Ernährung legt man besonders...
  • Vielfalt & Genuss — Lassen Sie Ihrer kreativen Ader freien Lauf und probieren Sie...
  • Gesund & lecker — Jeden Tag warmes, frisches Brot und genau mit den Zutaten die Sie vertragen...
  • Variabel — Stellen Sie den Bräunungsgrad und den Timer wunschgemäß ein und lassen Sie...

Das günstige Modell von Clatronic bietet eine vollautomatische Teig- und Brotzubereitung. Ausgestattet mit 2 Programmen und 39 Einstellungsmöglichkeiten gelingen nicht nur unterschiedliche Brotsorten, sondern außerdem Marmelade und Kuchen. 

Die Teigmenge kann wie auch der Bräunungsgrad individuell eingestellt werden. Eine Warmhalte- und Nachbackfunktion sowie eine Programmierung für bis zu 13 Stunden im Voraus versprechen hohen Nutzerkomfort. 

Der CLATRONIC Brotbackautomat spricht vor allem Käufer an, die nur ab und zu selbst Brot backen möchten und hierbei keine perfekten Ergebnisse erwarten. Wer allerdings Wert auf sehr gute Backergebnisse legt, der sollte unbedingt zu unseren Testsieger von UNOLD greifen. 

#5 MEDION Brotbackautomat 580W

MEDION MD 14752 Brotbackautomat 580 Watt, 700-1000g, 12...
  • Kompakter Brotbackautomat mit 12 Backprogrammen, 3 wählbaren Bräunungsgraden und 2...
  • Vielseitig und einfach: Mit 12 Backprogrammen werden diverse Brotsorten, Kuchen oder Pasta-Teig...
  • Von hell bis dunkel: Stellen Sie einen von drei Bräunungsgraden ein und backen Sie große oder...
  • Volle Kontrolle: Sie bestimmen die Zutaten selber und wissen so immer, was in Ihrem Brot steckt...
  • Lieferumfang: MEDION Brotbackautomat MD14752, Backform mit Antihaftbeschichtung, 1 x Knethaken,...

Auf den ersten Blick überzeugt der Brotbackautomat des Herstellers MEDION mit seiner kompakten Größe. Somit findet dieses Modell auch in kleinen Küchen mit wenig Stellfläche einen Platz. 

Ausgestattet ist dieser Brotbackautomat mit 12 unterschiedlichen Backprogrammen. Zudem lassen sich 2 Brotgrößen sowie 3 unterschiedliche Bräunungsgrade auswählen. Dieses Modell von Medion richtet sich vor allem an jene Nutzer die nur sehr selten selbst backen möchten oder nur sehr begrenztes Budget für den Backautomaten zur Verfügung haben. 

Der beste Brotbackautomat im Test

In unserem Test konnte der UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition auf ganzer Linie überzeugen. Ausschlaggebend waren hier besonders diese 3 Punkte:

Qualität 

Die herausragende Qualität erkennt man bei diesem Modell auf den ersten Blick und dies bestätigt sich auch in der Langzeitanwendung. Die besonders gute Verarbeitung und die durchdachte Verwendung der Materialien macht aus diesem Küchengerät nicht einfach irgendeinen Backautomaten, sondern einen effizienten Küchenhelfer der zudem als optisches Highlight in jeder Küche punkten wird.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Unold Italia (@unolditalia) am

Leistung 

Der Backautomat von UNOLD erweist sich mit 615 Watt als äußerst leistungsstark. Die optimale Leistung ist mitunter auch ein Garant dafür, dass jedwede Brotsorte mit diesem Gerät besonders gut gelingt.

Reinigung 

Dank unempfindlicher Oberflächen und der Backform, die über eine spezielle Beschichtung verfügt, gelingt die Reinigung mühelos. Ein Faktor der nicht zu unterschätzen ist, denn wer möchte die eingesparte Zeit die mit einem Brotbackautomaten gewonnen wurde, in lästige und langandauernde Putzarbeiten investieren?

Wer auf Dauer und regelmäßig Brot backen möchte und sich nicht erst durch eine Anzahl preisgünstiger Produkte kämpfen möchten, die zumeist auch kein befriedigendes Ergebnis liefern, der ist mit unserem Testsieger dem UNOLD Brotbackautomaten Backmeister TOP Edition nicht nur sehr gut beraten, sondern gibt letzten Endes auch deutlich weniger Geld aus.

Was ist ein Brotbackautomat?

Bei einem Brotbackautomaten handelt es sich um ein elektrisches Küchengerät. Mithilfe dieses Küchengeräts ist es möglich teilautomatisch Brot herzustellen. 

Wie funktioniert ein Brotbackautomat?

Wer über die Anschaffung eines Brotbackautomaten nachdenkt, der stellt sich natürlich die Frage nach der Funktionsweise. Vom Prinzip her kann man sagen, dass es sich bei einem Backautomaten um einen kleinen, aber leistungsstarken Backofen handelt, der zudem mit einer Rühr- und Knetfunktion ausgestattet ist. 

Was kostet ein Brotbackautomat?

KATHYS KUECHENKAMPF

Die Anschaffungskosten für einen Brotbackautomaten variieren natürlich und sind von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise Ausstattung, Hersteller sowie Funktionsumfang abhängig. 

Gute Einstiegsmodelle sind online (bei Amazon) beispielsweise schon ab etwa 50 Euro erhältlich. 

Stromkosten

Im Zuge der Anschaffung eines Brotbackautomaten sind neben den Anschaffungskosten auch die Stromkosten relevant. Interessant wird es hier, wenn wir uns zunächst einmal den Stromverbrauch eines herkömmlichen Backofens anschauen. Dieser liegt nämlich zwischen 1500 und 3000 Watt pro Stunde. Bei einem Brotbackautomaten hingegen bewegen wir uns gerade mal zwischen 600 und 850 Watt. 

Das bedeutet also, dass ein Backautomat im Unterhalt wesentlich kostengünstiger ist als ein herkömmlicher Backofen. 

Welcher Brotbackautomat hat das beste Preis-/ Leistungsverhältnis?

Im Rahmen unseres Tests haben wir die unterschiedlichen Modelle auch hinsichtlich des Preis- Leistungsverhältnis unter die Lupe genommen. Wer hier kein Geld verschenken möchte und auf beste Leistung zu einem guten Preis setzen möchte, dem empfehlen wir den Brotbackautomat Backmeister Top Edition von UNOLD.

UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W,...
  • 615 W, 230 V~, 50 Hz
  • 11 gespeicherte Programme + 1 programmierbares...
  • Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Pausenfunktion (Programmunterbrechung um...
  • Bräunungsgrad + Brotgröße wählbar. Glasabdeckung auf Bedienfeld und Deckel. Touch-Panel =...
  • Zahnriemenantrieb. Kastenbrot-Backform mit QuanTanium-Beschichtung. Großes Sichtfenster.

Wie schmeckt das Brot aus einem Brotbackautomaten überhaupt?

Noch immer hegen viele Menschen Bedenken das Brot aus einem Backautomaten nicht mit dem Brot vom Bäcker mithalten kann. Dieser Zweifel ist vollkommen unbegründet. Wir finden, dass ein Brot aus einem Backautomaten auf jeden Fall mit einem Brot vom Bäcker mithalten kann und meistens sogar noch besser schmeckt. 

Was kann man alles in einem Brotbackautomaten machen?

Verschiedene Arten von Brot in einem Korb auf einem Tisch

Vorbei sind die Zeiten in denen man in einem Brotbackautomaten tatsächlich „nur“ Brot herstellen konnte. Die modernen Backautomaten sind echte Allrounder, in denen nicht nur verschiedenste Brotsorten gebacken werden können. Sondern mittlerweile ist es möglich, abhängig vom jeweiligen Modell, auch Nudelteig, Fruchtaufstriche, Kuchen und Marmeladen herzustellen. Das hängt natürlich alles auch von der Brotbackmischung ab, die Sie verwenden. Alles, was Sie zu diesem Thema wissen sollten, finden Sie in meinem großen Brotbackmischungen Test – Hier geht’s zum Vergleich!

Was sind die Vorteile von einem Brotbackautomaten?

  • Zeitersparnis
  • Hohe Flexibilität
  • Energiesparend und dadurch umweltfreundlich
  • Einfache Handhabung
  • Enorme Vielseitigkeit

Falls Sie weitere Vor- und Nachteile von Brotbackautomaten erfahren möchten und eine weitere Meinung zu diesem Thema hören wollen, empfehle ich Ihnen dieses Video:

Was ist die Alternative zu einem Brotbackautomaten?

Als Alternativen zum Brotbackautomaten sei an erster Stelle der herkömmliche Backofen genannt. Wer es traditioneller mag, der bevorzugt wahrscheinlich eher den Steinofen. Aber auch der Thermomix ist eine erwähnenswerte Alternative, wenn es um das Backen von Brot geht. 

Wo kann Ich einen Brotbackautomaten kaufen?

Ein Brotbackautomat kann an vielerlei Orten erworben werden. Neben den Elektromärkten bieten auch Discounter, wie zum Beispiel LIDL oder ALDI von Zeit zu Zeit Brotbackautomaten an. Wir allerdings empfehlen den Kauf online über Amazon. 

Lohnt sich ein Brotbackautomat von Lidl oder Aldi?

Der günstige Preis für einen Brotbackautomat bei den einschlägigen Discountern ist sicherlich verlockend. Doch wer den Backautomaten nicht nur von Zeit zu Zeit, sondern regelmäßig nutzen möchte der wird schon recht bald an die Grenzen dieser Geräte stoßen. Zudem hat man bei den Discountern häufig auch nur ein Modell und nicht mehrere zur Auswahl.

Deswegen empfehlen wir jedem seinen Brotbackautomat online zu kaufen

In unseren Augen sprechen einige entscheidende Faktoren dafür, einen Brotbackautomaten online und nicht im Handel vor Ort zu erwerben. Welche das genau sind, dies möchten wir nachfolgend kurz erläutern:

1. Günstiger Preis

Die Preisersparnis gegenüber dem Kauf vor Ort ist nicht von der Hand zu weisen.

2. Auswahlmöglichkeiten

Wer es liebt, unterschiedliche Modelle zu vergleichen, der hat online die besten Möglichkeiten für einen Vergleich.

3. Garantie

Die ist beim Onlinekauf zum Beispiel über Amazon natürlich immer gegeben.

4. Kundensupport

Manchmal tun sich Schwierigkeiten oder Fehler im Gebrauch auf. Der Kundensupport des Herstellers ist dann oftmals eine wertvolle Hilfe. 

Die besten Hersteller im Überblick

UNOLD

Wenn es um Elektrokleingeräte geht dann ist das Hockenheimer Familienunternehmen ganz vorne mit dabei. Wen wundert es da schon, dass auch unser Testsieger aus dem Hause UNOLD kommt?

Panasonic

 Der Hersteller Panasonic ist den meisten vor allem aus den Bereichen Home Entertainment sowie Foto und Video ein Begriff. Doch auch im Haushaltsbereich weiß das beliebte Label zu überzeugen.

CLATRONIC

Das Familienunternehmen mit Sitz in Kempen besteht bereits seit dem Jahr 1982. Als Importeur für Elektrogeräte legt das Unternehmen größten Wert auf eine gleichbleibend hohe Qualität bei den Produkten. 

Silvercrest

Das Label Silvercrest ist wohl insbesondere Kunden des Discounters LIDLs ein Begriff. Silvercrest verspricht Produkte die sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit sowie einen günstigen Anschaffungspreis auszeichnen.

WMF

 Der bekannte Hersteller von Gastronomie-, Hotellerie- und Haushaltswaren ist bereits seit dem Jahr 1853 am Markt. Im Verlauf der Firmengeschichte wurde das Produktportfolio von WMF ständig erweitert. Neben Kochgeschirr und Besteck fertigt WMF auch Elektrokleingeräte, wie zum Beispiel Eismaschinen. 

Unsere Erfahrungen mit dem Testsieger Brotbackautomat von UNOLD

Wir haben bisweilen schon einige Brote mit dem UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition gebacken. Ob nun Backmischung oder eigene Brotkreationen, das Ergebnis hat uns jedes Mal immer aufs Neue überzeugt. Auch glutenfreie Brote gelingen im Backmeister Backautomaten hervorragend.

UNOLD Brotbackautomat Backmeister Top Edition, 615 W,...
  • 615 W, 230 V~, 50 Hz
  • 11 gespeicherte Programme + 1 programmierbares...
  • Zeitwahltaste, bis zu 13 Stunden vorprogrammierbar. Pausenfunktion (Programmunterbrechung um...
  • Bräunungsgrad + Brotgröße wählbar. Glasabdeckung auf Bedienfeld und Deckel. Touch-Panel =...
  • Zahnriemenantrieb. Kastenbrot-Backform mit QuanTanium-Beschichtung. Großes Sichtfenster.

Dank der Keramikbeschichtung löst sich das Brot sehr gut aus der Form und wenn wir vorab geahnt hätten, dass Brot selbst backen so einfach ist und soviel Freude macht dann hätten wir dies sicherlich schon viel früher getan. Dank der intelligenten Timerfunktion haben wir nun auch am Wochenende immer frisches und duftendes Brot. Lediglich einen kleinen Kritikpunkt haben wir und das ist das Loch im Brot, welches aufgrund der Knethaken entsteht.

Fazit

Da wir uns ganz bewusst dafür entschieden haben, endlich wieder wissen zu wollen was wir eigentlich genau essen ist die Anschaffung eines Backautomaten ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg dorthin.  Wir sind mit dem Brotbackautomaten Backmeister Top Edition von UNOLD mehr als nur zufrieden und können dieses Modell wirklich jedem empfehlen, der regelmäßig für sich und die Familie Brot backen möchte. 

Auch wenn der Anschaffungspreis auf den ersten Blick vielleicht etwas hoch erscheinen mag, so hat man die Kosten recht schnell wieder heraus. Und der Luxus auch an einem Sonntag frische Backwaren zuhause zu haben und nicht zum Bäcker zu müssen ist unbezahlbar!

Weitere beliebte Artikel:

Geschrieben von Kathy

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Seit 2013 blogge ich auf Kathys Küchenkampf über mehr oder weniger histaminarme Rezepte und meine kulinarischen Erlebnisse und Entdeckungen. Ab 2016 dreht sich außerdem alles hier um das Thema Low-Carb. Über 500 Rezepte haben sich inzwischen angesammelt.Also macht es Euch gemütlich und habt viel Spaß beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaffeetasse unterm Kaffeevollautomat, Kaffee fließt in die Tasse

Kaffeevollautomaten im Test: Welche Modelle überzeugen 2020?

Rustikale Küche mit Holzelementen, blauen Lichtern und silbener Dunstabzugshaube

Dunstabzugshauben im Test: Der große Vergleich 2020!