in

Geflügelschere Test: Mit der richtigen Schere Fleisch zerlegen!

Geflügel schneiden kann schwieriger sein als gedacht. Denn die Schere muss beim Schneiden viel organisches Material durchtrennen.

Haben Sie nach der Schneidearbeit auch schmerzende Finger oder ärgern sich über zerfledderte Ränder?

Die Lösung: Eine qualitative Geflügel-Schere!

Der Preis-/ Leistungssieger:

Angebot
Fiskars Geflügelschere, Gesamtlänge: 25 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Functional Form, 1003033
  • Geflügelschere (Klingenlänge: 9,5 cm) für Profis und Hobbyköche zum Schneiden, Zerlegen und Enthäuten von Geflügel wie Gans, Truthahn oder Hähnchen, Optimal geeignet für Rechts- und Linkshänder sowie für unterschiedlich große Hände
  • Angenehme Griffigkeit und fester Halt dank ergonomisch geformtem Griff aus hochwertigem Kunststoff, Einhändiges Feststellen der Schere
  • Schnelles und sauberes Arbeiten dank gezahnter Klinge aus rostfreiem Qualitätsstahl, Müheloses Durchtrennen der Knochen dank verstellbare Klingenspannung
  • Made in Finland: Hohe Langlebigkeit, Leichtes Reinigen - Spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Fiskars Geflügelschere Functional Form, Maße: Schneideklingenlänge 9,5 cm, Gesamtlänge: 25,3 cm, Gewicht: 203 Gramm, Material: Qualitätsstahl/Kunststoff, Farbe: Schwarz/Grau/Orange, 1003033

Mit solch einer speziellen Schere sieht das Huhn nach dem Schneiden immer noch appetitlich aus und die Finger müssen nicht mehr mit unnötig viel Kraft arbeiten.

Ebenso verspricht eine gute Geflügelschere verspricht im Gegensatz dazu mehr Sicherheit und einen sauberen Schnitt.

Die Anschaffung einer guten Schere wird mit einem lecker aussehenden Hühnchen belohnt. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, worauf Sie beim Kauf und der Nutzung achten müssen – Los geht’s!

Eine Geflügelschere mit guten Eigenschaften

Es gibt einige Punkte bei Scheren, die das Schneiden einfacher werden lassen. Die Schere liegt dann wunderbar in der Hand und verursacht keine unnötigen Schmerzen durch zu großen Druck.

Eine gute Geflügelschere ist also scharf genug oder nutzt eine geriffelte Schneidefläche für einen sauberen Schnitt. Am besten kann sogar ein Linkshänder mit dieser Schere schneiden.

Ein guter Griff des Werkzeuges ist erst dadurch möglich, dass der Griff mit einem rutschfesten Material ausgestattet ist.

Hochwertige Geflügelscheren schneiden also ausgezeichnet und rutschen dabei nicht aus den Fingern.

Der sichere Griff der Küchenschere verspricht wiederum einen schöneren Schnitt. Sie schneiden nicht irgendwie, sondern können das Hühnchen möglichst gerade zerteilen.

Was genau macht eine Geflügelschere

Mann mit Geflügelschere

Jeder Hühnchen-Liebhaber wird das Problem kennen. Es muss nicht nur das Fleisch sauber von den Knochen abgetragen werden.

Mit einem Messer wäre das allein natürlich auch möglich. Sie möchten für die Familie aber auf jeden Teller eine Hälfte des Hühnchens legen. Nur mit einer guten Küchenschere kann das gelingen.

Eine hochwertige Geflügelschere kann das Geflügel sauber tranchieren.

Sehnen, Knochen, Haut und das Fleisch müssen sich hiermit butterweich zertrennen lassen.

Schlechte Geflügelscheren zeigen folgende Probleme:

Geflügelschere Test: Mit der richtigen Schere Fleisch zerlegen! 1
  • Sie liegen dabei entweder nicht sicher in der Hand,
  • benötigen zu viel Kraft oder
  • Sie müssen damit häufig absetzen und
  • schneiden schief und schlecht.

Im Vergleich soll eine Schere jedoch nicht zum Ärgernis werden, sondern den Spass am Huhn nicht verderben.

Zum Beispiel soll das teure Bio-Hühnchen schmackhaft und hochwertig verspeist werden können. Gerade dann, wenn Sie sich etwas Gutes leisten, muss es ja perfekt gelingen.

Eine Küchenschere für besonders gute Ergebnisse

Zahlreiche Scheren könnten miteinander verglichen werden. Wir haben viele Scheren angesehen, um ein passendes Küchenwerkzeug zu finden.

Die Schere sollte möglichst optimal und schmerzfrei zu handhaben sein und zugleich sauber schneiden.

Mein Produktsieger für solch eine Geflügelschere ist die Fiskars Geflügelschere aus finnischer Herstellung:

Angebot
Fiskars Geflügelschere, Gesamtlänge: 25 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Functional Form, 1003033
  • Geflügelschere (Klingenlänge: 9,5 cm) für Profis und Hobbyköche zum Schneiden, Zerlegen und Enthäuten von Geflügel wie Gans, Truthahn oder Hähnchen, Optimal geeignet für Rechts- und Linkshänder sowie für unterschiedlich große Hände
  • Angenehme Griffigkeit und fester Halt dank ergonomisch geformtem Griff aus hochwertigem Kunststoff, Einhändiges Feststellen der Schere
  • Schnelles und sauberes Arbeiten dank gezahnter Klinge aus rostfreiem Qualitätsstahl, Müheloses Durchtrennen der Knochen dank verstellbare Klingenspannung
  • Made in Finland: Hohe Langlebigkeit, Leichtes Reinigen - Spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Fiskars Geflügelschere Functional Form, Maße: Schneideklingenlänge 9,5 cm, Gesamtlänge: 25,3 cm, Gewicht: 203 Gramm, Material: Qualitätsstahl/Kunststoff, Farbe: Schwarz/Grau/Orange, 1003033

Mit einer Gesamtlänge von 25 cm und einer speziell abgerundeten Form liegt sie gut in der Hand. Sie erzeugt eine angenehme Kraftübertragung und verfügt über gezahnte Schneideflächen für ein verbessertes Ergebnis.

Hochwertiger Stahl garantiert eine hohe Lebensdauer und ein einfaches Reinigen. Für hygienische Sauberkeit kann auch in der Spülmaschine gesorgt werden.

Diese Geflügelschere bietet folgende Vorteile:

  • 9,5 cm Schneideklingenlänge,
  • Einhändiges Feststellen der Schere,
  • Ergonomisch geformter Kunststoff-Griff für kleine und große Hände,
  • Eignung für Rechts- und Linkshänder,
  • Eine verstellbare Klingenspannung,
  • Nutzung für Profis und Einsteiger und eine
  • Anwendung beim Enthäuten, Zerlegen und Schneiden.

Sie schneiden hiermit alle Ihre Gerichte mit Hähnchen, Truthahn bis hin zur Gans.

Geflügel sicher zerteilen

Gute Geflügelscheren rutschen nicht plötzlich aus der Hand. Aus diesem Grund hat unsere Schere einen Softgrip.

Das ist auch ein Kunststoff, doch verhindert dessen raue Oberfläche, dass die Finger abgleiten.

Fiskars Geflügelschere

Die gekrümmte Form der Schere verspricht wiederum ein Arbeiten in einem besonders guten Winkel. Sie kommen gut an die wichtigen Stellen heran, ohne dass Sie Ihre Hand verrenken.

Eine hochwertige Geflügelschere schneidet in einer einfachen Handbewegung. Am besten können Links- und auch Rechtshänder mit solch einem Küchenwerkzeug arbeiten.

Mit beiden Händen kann die Kraft optimal wirken, sodass auch Knochen ohne Schwierigkeit durchschnitten werden.

Sie müssen bei guten Werkzeugen nicht mit beiden Händen drücken, damit sie durchkommen. Sehnen und schwierige Stellen sind direkt durchtrennbar.

Vorteile einer Geflügelschere

Ein Messer kann zwar von allen Seiten die einzelnen Teile von einer Ente oder einem Huhn abtrennen. Jedoch kann ein Messer für gewöhnlich keine Knochen durchteilen.

Ein sehr scharfes Messer ist hierfür ein viel zu gefährliches Werkzeug. Es könnte abrutschen oder sie könnten sich auf andere Weise verletzen.

Eine Geflügelschere liegt hingegen gut in der Hand und leistet diese Arbeit weitaus besser.

Alle Teile, die zuvor entfernt werden sollen, können hiermit bearbeitet werden.

Wirklich gute Geflügelscheren für Links– und Rechtshänder arbeiten meist nicht mit einer glatten Schneidefläche, sondern mit einer gezahnten Fläche.

Hierdurch greifen die beiden Scherenflügel fester und verteilen die Kraft gleichmäßig auf der Fläche.

Nachteile einer Geflügelschere

Schere Schwarz

Sie fragen sich möglicherweise, ob Sie ein Huhn wirklich in zwei Teile teilen müssen. Sie könnten es genauso auf den Tisch stellen und von außen das Fleisch herunternehmen.

Sie müssen sicherlich nicht erst das Tier in zwei Teile teilen, um an das Fleisch zu kommen. Sie können die Schere zumindest dazu nutzen die Beine besser abzutrennen.

Für diese Aufgabe könnte jedoch genauso gut ein Messer genügen.

Sie sollten Ihre Geflügelschere am besten nur für das fertige Hühnchen einsetzen und das Tier nicht roh bearbeiten.

Gleichzeitig säubern Sie Ihre Schere nach jeder Nutzung im Geschirrspüler und bei einer hohen Temperatur. So garantieren sie eine unschlagbare Hygiene.

Mein Fazit zu Geflügelscheren

Falls Sie gerne ein Messer verwenden, ist eine Schere zunächst nicht naheliegend. Sie würden sich also weiterhin für das Messer entscheiden. Was Sie jedoch nicht wissen, die Schere hat einige Vorteile.

Meine Favoriten Geflügelschere:

Angebot
Fiskars Geflügelschere, Gesamtlänge: 25 cm, Qualitätsstahl/Kunststoff, Functional Form, 1003033
  • Geflügelschere (Klingenlänge: 9,5 cm) für Profis und Hobbyköche zum Schneiden, Zerlegen und Enthäuten von Geflügel wie Gans, Truthahn oder Hähnchen, Optimal geeignet für Rechts- und Linkshänder sowie für unterschiedlich große Hände
  • Angenehme Griffigkeit und fester Halt dank ergonomisch geformtem Griff aus hochwertigem Kunststoff, Einhändiges Feststellen der Schere
  • Schnelles und sauberes Arbeiten dank gezahnter Klinge aus rostfreiem Qualitätsstahl, Müheloses Durchtrennen der Knochen dank verstellbare Klingenspannung
  • Made in Finland: Hohe Langlebigkeit, Leichtes Reinigen - Spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Fiskars Geflügelschere Functional Form, Maße: Schneideklingenlänge 9,5 cm, Gesamtlänge: 25,3 cm, Gewicht: 203 Gramm, Material: Qualitätsstahl/Kunststoff, Farbe: Schwarz/Grau/Orange, 1003033

Sie könnten beispielsweise das Huhn viel sicherer schneiden. Vielleicht bemerken Sie beim Schneiden, dass Sie besonders vorsichtig sein müssen.

Sie rutschen auch schon einmal ab und Sie ärgern sich über Verletzungen. Eine Geflügelschere bietet Ihnen mehr Sicherheit beim Zerkleinern.

Die Geflügelschere ist vielseitig verwendbar und dabei schnell wieder gereinigt. Sie schneiden bei Bedarf sogar Kräuter und Gemüse.

Sie zerteilen Geflügel ohne enorm viel Druck auszuüben. Deswegen ist sie sicherer, als ein Messer zu verwenden. Sie rutschen hierbei nicht zu einfach ab.

Um Verletzungen zu vermeiden, empfehle Ich Ihnen sich folgendes Video anzuschauen:

Die gezahnten Schneideflächen finden einen guten Halt. Sie schneiden hiermit sauber und gerade, sodass Ihr Menü appetitanregend und gut aussieht. Sie zerteilen zeitsparend große und kleine Teiles von Geflügel und entfernen ebenfalls die Haut oder Sehnen ohne zu viel Aufwand.

Was denken Sie?

0 points
Upvote Downvote

Geschrieben von Kathy

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Seit 2013 blogge ich auf Kathys Küchenkampf über mehr oder weniger histaminarme Rezepte und meine kulinarischen Erlebnisse und Entdeckungen. Ab 2016 dreht sich außerdem alles hier um das Thema Low-Carb. Über 500 Rezepte haben sich inzwischen angesammelt.Also macht es Euch gemütlich und habt viel Spaß beim Stöbern!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Familie am backen mit Backmatte

Silikon Backmatte Test: So geht umweltbewusstes backen!

Elektroherd Test

Elektroherd Test: Der große Vergleich!