in

Der große Entsafter Test 2020 » Meine Erfahrungen und der absolute Testsieger!

Wer gerne frischen Saft trinkt, der hat sich sicherlich schon mal über den Kauf eines Entsafters nachgedacht. Vielleicht beherbergt Ihre Küche ja schon seit geraumer Zeit schon eine Orangenpresse. Doch Sie möchten in naher Zukunft nicht mehr nur Orangen oder Zitrusfrüchte, sondern ebenfalls auch andere Obstsorten entsaften.

Angebot
Philips HR1921/20 Entsafter (1100 W, FiberBoost,...
  • FiberBoost Technologie: Wählen Sie Stufe ein für erfrischenden, klaren Saft und Stufe 2 für...
  • QuickClean Technologie für Reinigung in einer Minute. Durch neues GeoTech Sieb noch leichter
  • Vorspülfunktion für Reinigung zwischen mehreren Durchgängen oder zur Erleichterung der...
  • Intelligenter 1,100 W Motor, passt seine Geschwindigkeit automatisch der Härte der Zutaten an
  • Große 80mm Einfüllöffnung macht Vorschneiden der Zutaten überflüssig

Wenn dem so ist, dann wird es tatsächlich Zeit sich Gedanken über einen Entsafter zu machen.

Top 5 Entsafter im Vergleich

Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, möchten wir Ihnen nachfolgend die 5 Modelle vorstellen, die uns am meisten überzeugen konnten.

#1 Philips FiberBoost Entsafter

Angebot
Philips HR1921/20 Entsafter (1100 W, FiberBoost,...
  • FiberBoost Technologie: Wählen Sie Stufe ein für erfrischenden, klaren Saft und Stufe 2 für...
  • QuickClean Technologie für Reinigung in einer Minute. Durch neues GeoTech Sieb noch leichter
  • Vorspülfunktion für Reinigung zwischen mehreren Durchgängen oder zur Erleichterung der...
  • Intelligenter 1,100 W Motor, passt seine Geschwindigkeit automatisch der Härte der Zutaten an
  • Große 80mm Einfüllöffnung macht Vorschneiden der Zutaten überflüssig

Sie möchten Saft nach Ihren persönlichen Vorlieben genießen? Dann ist der FiberBoost Entsafter von Philips das Gerät für Sie. Denn der innovativen FiberBoost Technologie sei Dank, können Sie mit diesem Entsafter die Konsistenz Ihres Safts selbst bestimmen. Das heißt Sie können jedes Mal aufs Neue entscheiden ob Sie lieber einen klaren erfrischenden Saft zu sich nehmen möchten oder doch lieber einen dickflüssigen Saft indem dann noch mehr Ballaststoffe und Fasern enthalten sind.

Dank der großen Einfüllöffnung, deren Durchmesser übrigens 8 Zentimeter beträgt, können auch ganze Früchte oder Gemüse hineingegeben werden. Je nach Obst- beziehungsweise Gemüsesorte, die entsaftet wird, kann in einem Durchgang bis zu 3 Liter Saft gepresst werden.

Ausgestattet mit der sogenannten QuickClean – Technologie ist die Reinigung dieses Entsafters von Philips ein Kinderspiel.

#2 Bosch SlowJuicer Entsafter

Auf unserem 2. Platz befindet sich der SlowJuicer aus dem Hause Bosch. Auch bei diesem Modell können Sie selbst bestimmen wie dick- oder dünnflüssig der gepresste Saft sein soll.

Durch die Gentle Squeezing Technology wird ein besonders schonendes Entsaften garantiert.

Highlight bei diesem Entsafter von Bosch ist sicherlich die Tatsache, dass sich das Gerät quasi von selbst reinigt. Hierfür wird einfach Wasser eingefüllt und das Gerät eingeschaltet. Dank der speziellen Bürste gestaltet sich der Reinigungsvorgang besonders einfach und effizient. Die Teile, die sich abnehmen lassen, können in der Spülmaschine gereinigt werden.

#3 AMZCHEF Entsafter Slow Juicer

Angebot
AMZCHEF Entsafter Slow Juicer Kauen Kältepresse...
  • 🍎ZWEI IN EINEM: Zwei einfüllöffnung.Der 76 mm(3 Zoll)einfüllöffnung nimmt...
  • 🍊GERINGER LÄRM & : Weniger als 60 Dezibel, was leise genug ist.Die niedrige Drehzahl...
  • 🍏SICHERE, EINFACHE MONTAGE UND EINFACHE BENUTZUNG: Es besteht aus umweltfreundlichem...
  • 🍍GESUND, NUTRITIÖS, REIN, GESCHMACKVOLL: SAFT, WAS SIE WOLLEN. Niedrige...
  • 🍇HOHE QUALITÄT UND BESTER SERVICE: Sie erhalten eine Saftpresse, um Ihre Gesundheit zu...

Der Slow Juicer von AMZCHEF verfügt praktischerweise über zwei unterschiedlich große Einfüllöffnungen. So können Sie problemlos auch große Obst- und Gemüsesorten ganz oder in groben Stücken einfüllen. Die kleinere Öffnung ist perfekt für Kräuter oder andere kleinere Zutaten.

Positiv ist hier ebenfalls die geringe Lautstärke, wenn das Gerät in Betrieb ist.

#4 Yissvic Elektrische Saftpresse

Yissvic Zitruspresse Elektrisch Saftpresse mit Griff...
  • 🍹Schnelles Extrahieren des Original-Safts Hochwertiger Edelstahlkörper und...
  • 🔌Automatischer Start und StoppMit einem Universalkonus können Sie kleine und große...
  • 🍀Kraftvoller und leiser Motor und TropfschutzDer 130 W starke Motor sorgt für optimale...
  • 💎Kraftvoller GelenkarmDer Druckguss aus einer Aluminiumlegierung macht die Belastung...
  • Einfache Demontage und ReinigungKonus, Filter, Tropfdüse, transparente Saftschale,...

Sie lieben es morgens ein Glas frisch gepressten Orangensaft zu sich zu nehmen und möchten endlich weg von Ihrer manuellen Zitruspresse? Dann werfen Sie einmal einen Blick auf die Elektrische Saftpresse von Yissvic.

Mit einer Leistung von 130 Watt arbeitet dieser Entsafter für Zitrusfrüchte zuverlässig und dabei äußerst leise.

Dank dem Anti-Tropf System kann der Saftfluss zwischendurch gestoppt werden, um beispielsweise das Glas auszuwechseln.

#5 Arendo Obst- und Gemüseentsafter

Arendo - Entsafter für Obst und Gemüse in Edelstahl -...
  • Holen Sie das Beste aus Obst und Gemüse heraus. Mit dem Entsafter von Arendo erhalten Sie...
  • Der Entsafter stellt zwei Schaltstufen bereit: Stufe 1 ist perfekt für weiche Früchte und...
  • Den Tropf-Stopp-Ausgießer können Sie nach dem Ausgießen des Saftes hochklappen, so dass die...
  • Maximale Ausbeute, minimale Reinigung: Alle abnehmbaren Teile können in die Spülmaschine...
  • Das Produkt wurde unabhängig getestet und ist frei von BPA.

Wer sich erst einmal ausprobieren möchte oder genau weiß das der Entsafter nur sehr selten zum Einsatz kommen wird, der sucht eventuell ein Gerät mit wenige Funktionsumfang.

In diesem Fall ist vielleicht der Arendo Obst- und Gemüseentsafter der richtige Einstieg in die Welt der frisch gepressten Säfte. Ausgestattet mit zwei Schaltstufen ist der Entsafter in der Lage sowohl weiches als auch hartes Obst und Gemüse zu entsaften. Und mit einem Anschaffungspreis von unter 50 Euro auch für all jene geeignet, die nicht so viel Geld in einen Entsafter investieren möchten oder können.

Der beste Entsafter im Test

In unserem Test haben wir die vorgestellten Entsafter eingehend unter die Lupe genommen. Selbst wenn jedes Modell seine ganz eigenen Vorzüge hat, so konnte uns insgesamt jedoch nur ein Entsafter rundum überzeugen, nämlich der FiberBoost Entsafter von Philips.

Angebot
Philips HR1921/20 Entsafter (1100 W, FiberBoost,...
  • FiberBoost Technologie: Wählen Sie Stufe ein für erfrischenden, klaren Saft und Stufe 2 für...
  • QuickClean Technologie für Reinigung in einer Minute. Durch neues GeoTech Sieb noch leichter
  • Vorspülfunktion für Reinigung zwischen mehreren Durchgängen oder zur Erleichterung der...
  • Intelligenter 1,100 W Motor, passt seine Geschwindigkeit automatisch der Härte der Zutaten an
  • Große 80mm Einfüllöffnung macht Vorschneiden der Zutaten überflüssig

Welche Punkte diesen Entsafter so besonders machen, dies möchten wir ihnen nachfolgend gerne darlegen.

# Qualität und Verarbeitung

Der FiberBoost macht einfach schon auf den ersten Blick Freude. Die organische Form wirkt in Kombination mit den Oberflächen in Silber und schwarz sehr edel und modern. Auf den zweiten Blick erkennt man dann die wirklich sehr gute Verarbeitung. Keine scharfen Kanten, irgendwelche Abplatzungen oder Farbfehler.  Auch die abnehmbaren Teile fühlen sich gut an und es ist offensichtlich – hier wurde nicht am verwendeten Material gespart.

# Schärfe

Da es sich beim FiberBoost um einen Zentrifugalentsafter handelt sind im Innern natürlich keine Klingen, sondern lediglich eine „Reibscheibe“ über die das Obst und Gemüse vor dem Entsaften zerkleinert wird. Diese Reibscheibe verrichtet beim FiberBoost ihre Arbeit sehr zuverlässig.

# Zubereitung

Die Zubereitung diverser Säfte erfolgt mit diesem Modell von Phillips total unkompliziert. Dank der großen Einfüllöffnung müssen viele Obst- oder Gemüsesorten noch nicht einmal zerkleinert werden.

Außerdem können Sie bei der Zubereitung wählen, ob Sie lieber einen dickflüssigen oder doch eher klaren Saft trinken möchten.

# Reinigung

Der Entsafter von Philips ist mit einer Vorspülfunktion ausgestattet. Diese gestattet es ganz einfach zwischen zwei Entsaftungsvorgängen oder direkt nach dem Entsaften den Behälter mit Wasser durchzuspülen. So geht das Spülen im Nachhinein sehr viel schneller vonstatten. Die abnehmbaren Teile können sowohl von Hand als auch in der Spülmaschine problemlos gesäubert werden.

# Preis

Es gibt sicherlich preisgünstigere Modelle. Doch wenn Sie Wert auf hochwertige Qualität und eine lange Lebensdauer legen, dann lohnt es sich gleich zu beginn ein wenig mehr zu investieren. Dafür erhalten Sie dann aber, wie in diesem Fall, ein zuverlässiges sowie effizientes Gerät, an dem Sie lange Freude haben werden. Und unter uns, der Preis ist absolut angemessen.

Was ist ein Entsafter, eine Saftpresse?

Ein Entsafter oder eine Saftpresse ist ein Küchengerät, welches dazu benötigt wird, um frische Obst- und Gemüsesäfte herzustellen.

Wie funktioniert ein Entsafter?

Bei einem Entsafter wird auf das Prinzip der Zentrifugalkraft gesetzt. Bei diesem Vorgang werden das Obst und Gemüse über einer Reibe zerkleinert. Zur gleichen Zeit aber dreht sich der Behälter um sich selbst und erreicht dabei eine hohe Geschwindigkeit. Hierdurch entsteht die sogenannte Zentrifugalkraft, die nun dafür sorgt, dass der Saft aus Obst und Gemüse quasi herausgeschleudert wird.

Der so gewonnene Saft fließt über einen Ausguss ab. Der Trester hingegen wird in einen separaten Behälter befördert.

Welches Obst und Gemüse kann man entsaften?

Im Prinzip können Sie jedes Obst und jede Gemüsesorte entsaften. Dabei sollten Sie allerdings beachten das Kernobst, wie zum Beispiel Pflaumen oder Kirschen vor dem Entsaften am besten zuerst entstein werden. Birnen oder Äpfel können allerdings mit dem Kerngehäuse in den Entsafter gegeben werden.

Was kann man mit den Tresterresten machen?

Entsaften Sie regelmäßig, wird jede Menge Trester anfallen. Doch was kann man damit eigentlich machen außer den Trester im Bio-Müll zu entsorgen?

Trester lässt sich tatsächlich auf unterschiedliche Art und Weise noch verwenden. So können Sie beispielsweise Tresterreste Ihrem Smoothie beigeben.

Obsttrester zum Beispiel können Sie hervorragend unter einen Kuchen- oder Muffinteig mischen. In vielen Bratlingen sorgt eine Extraportion Gemüsetrester für den besonderen Pfiff.

Manche Leute schwören auf Trester als Schönheitsmittel und nutzen frischen Trester quasi als Maske. Dafür den Trester auf dem gereinigten Gesicht verteilen und für etwa 10 – 20 Minuten einwirken lassen.

Der beste leiseste Entsafter: Bosch Slow Juicer

Sie sind auf der Suche nach einem Entsafter, haben aber einen bestimmten Anspruch an das Gerät, nämlich das der Betrieb möglichst leise vonstatten geht. Auch wenn so mancher vielleicht davon ausgeht das die Geräuschentwicklung bei allen Modellen nahezu gleich ist – dem ist nicht so.

Ein besonders leiser Entsafter ist der Bosch SlowJuicer Entsafter. Ausgestattet mit einem 150 Watt starkem Motor arbeitet dieser Entsafter besonders leise und dennoch sehr effizient. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie nun Obst, Gemüse, Blätter oder Kräuter entsaften. Sogar gefrorene Früchte oder Nüsse werden durch die Trichterschraube gepresst ohne dass eine störende Geräuschkulisse entsteht.

Eine weitere Besonderheit des Bosch SlowJuicers ist das der Entsaftungsprozess, bedingt durch die niedrige Drehzahl, besonders schonend verläuft.

Der beste kleinste Entsafter: Nutrilovers’ Mini Slow Juicer

Nun gibt nicht jede Küche ausreichend Platz für einen Entsafter her. Vielleicht ist auch in Ihrer Küche nur Platz für das Nötigste und dennoch würden Sie gerne von einem Entsafter profitieren. Doch gibt es unter den Saftpressen tatsächlich Modelle, die so wenig Platz wie möglich wegnehmen und dabei auch noch optisch was her machen?

Auch wenn Sie es nicht glauben wollen, aber es gibt tatsächlich Entsafter, die so kompakt designt wurden, dass sie auch noch in einer kleinen Küche Platz finden. Ein schönes Beispiel hierfür ist der Mini Entsafter von NUTRILOVERS. Der farbenfrohe Slow Juicer präsentiert sich von außen kompakt, hat aber in seinem Innern dennoch so einiges zu bieten. So ist er beispielsweise mit einem 130 Watt starken Motor ausgestattet. Durch die geringe Zahl der Umdrehungen pro Minute ist auch hier der Entsaftungsprozess besonders schonend.

Angebot
Nutrilovers Slow Juicer Edelstahl Entsafter Saftpresse...
  • EXTREM GESUND DURCH LANGSAMES ENTSAFTEN - Obst und Gemüse Entsafter Saftpresse zum schonenden...
  • HOCHWERTIG & LANGLEBIG - Alle Teile des NUTRILOVERS Edelstahl Slow-Juicer bestehen aus...
  • 100% SAFT & SMOOTHIE & EIS-SORBET- ZWEI MIKROSIEBE - Optimal ausgestattet. Das sehr feine Sieb...
  • EINFACH ZU REINIGEN - Slow Juicer elektrisch sind schwer zu reinigen? Nicht wenn Du das Modell...
  • EINMALIGES PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS - NUTRILOVERS steht für hochwertige Produkte zu fairen...

Entsafter zum Mitnehmen: Chefavor’s Saftpresse

Unter Umständen haben Sie zuhause schon einen Entsafter, suchen nun aber ein Modell welches Sie auch beispielsweise auch auf Reisen, ins Büro oder aber zum Sport problemlos mitnehmen können. Das ist der Mini Entsafter von Chefavor die perfekte Lösung.

Der kleine Entsafter wird mittels Batterien betrieben und funktioniert daher unabhängig von irgendwelchen Steckdosen. Ausgestattet mit 6 scharfen Klingen können Sie mit diesem kompakten Entsafter schnell und problemlos auch unterwegs Ihren Lieblingssaft oder Smoothie zubereiten.

Mixer 450ML Tragbar Entsafter Mini Standmixer Blender...
  • Die Basis und der Deckel sind aus Edelstahl gefertigt. Der Mixer ist robuster und langlebiger....
  • 2019 NEW VERSION!!! Auf der ursprünglichen Basis fügt der Blender zwei Klingen hinzu, also...
  • USB-Wiederaufladbar: Zwei 2000mAh Lithiumbatterien des Entsafters kann über Powerbank, Laptop...
  • Gleichzeitig kann dieser Standmixer auch als Notstromversorgung dienen. Wenn Ihre...
  • VOLLSTÄNDIGE RÜCKERSTATTUNG ODER NEUES PRODUKT WECHSELN: Wenn Sie nach der Verwendung des...

Lohnt sich ein Entsafter für mich?

Das ist natürlich eine Frage, die jeder für sich selbst beantworten muss. Doch wenn Sie gerne Säfte trinken und schon lange von den fertigen Säften aus dem Supermarkt weg möchten, wenn Sie den Wunsch haben Ihre Ernährung gesünder zu gestalten und mehr möchten als den Orangensaft zum sonntäglichen Frühstück – Dann finden wir, lohnt sich die Anschaffung eines Entsafters auf jeden Fall!

Was ist der Vorteil einer Saftpresse?

Ein entscheidender Vorteil einer Saftpresse ist die Tatsache das sie deutlich leiser arbeitet als ein Zentrifugalentsafter.

Mit einer Saftpresse können beispielsweise auch langfaserige Zutaten wie beispielsweise Weizengras problemlos entsaftet und so grüne Smoothies hergestellt werden.

Zudem arbeitet eine Saftpresse schonender. Das bedeutet, dass im Saft mehr Vitamine und Enzyme erhalten bleiben.

Wieso sich ein Zentrifugal Entsafter lohnt

Ein Zentrifugal Entsafter lohnt sich, weil er im Vergleich zu einem Slow Juicer verhältnismäßig günstig in der Anschaffung ist. Außerdem ist der Zeitaufwand geringer. Durch die meist großen Einfüllöffnungen müssen viele Obst- und Gemüsesorten nicht mehr zerkleinert werden, sondern können in Gänze in das Gerät gegeben werden. Auch der Entsaftungsprozess geht schneller vonstatten als es bei einem Slow Juicer der Fall ist.

Profi Saftpresse

Sie wünschen sich eine Saftpresse, die Ihnen eine maximale Saftgewinnung garantiert und dies nicht nur bei bestimmten Obstsorten, sondern ebenfalls auch dann, wenn es um Gemüse, Wildkräuter oder Zitrusfrüchte geht?

Neo Slow Juicer DA-1000

Wenn dies der Fall ist, dann sollten Sie sich den Neo Slow Juicer DA-1000 anschauen. Die Profi Saftpresse verfügt zum Beispiel über eine Fruchtfleisch Einstellschraube. Mit dieser haben Sie die Möglichkeit den Druck in der Trommel zu regulieren und entscheiden so, ob Ihr Saft viel oder weniger Fruchtfleisch enthalten soll.

Angebot
Neo Slow Juicer DA-1000 / Entsafter / Horizontaler...
  • Aus der meistverkauften Neo Reihe - der original slow juicer Marke seit über 20 Jahren
  • Bester Einzel-Auger slow juicer für die Entsaftung von Blattgemüse wie Weizengras, Spinat,...
  • Vielseitigkeit - Säfte, Pürees, Dips, Babynahrung, Sorbets, Eis, Bussbutter und vieles mehr...
  • Für die komplette Rohkost Küche - der Juicer, der Ihre Gesundheit verbessert
  • 20 Jahre Garantie auf den Motor & 10 Jahre auf Einzelteile

Durch die verschiedenen Aufsätze können Sie den Neo Slow Juicer wahlweise in eine Küchenmaschine oder in eine Eismaschine verwandeln.

Mit 20 Jahre Garantie

Dies ist ein herausragender Faktor, der für diese Saftpresse in Profiqualität spricht. Der Hersteller gibt 20 Jahre Garantie auf den Motor und 10 Jahre Garantie auf Ersatzteile.

Was ist ein “Slow Juicer” Entsafter?

Bei einem Slow Juicer handelt es sich um eine Saftpresse, die sich besonders langsam dreht. Durch diese langsamen Drehbewegungen wird das Pressgut besonders schonend zerdrückt. Dadurch bleiben Enzyme, Vitamine und Mineralstoffe weitestgehend erhalten.

Unterschied zwischen Entsafter und Mixer

Der große Unterschied ist hier, dass der Mixer im Gegensatz zum Entsafter die Zutaten püriert. Das heißt wer Saft möchte und diesen versucht mit dem Mixer herzustellen, der wird immer mit zusätzlicher Flüssigkeit wie beispielsweise Milch oder Wasser arbeiten müssen, um wirklich einen Saft zu erhalten.

Sind Getränke vom Entsafter wirklich so gesund?

In jedem Fall sind die frischen Säfte aus dem Entsafter gesund. Denn anders als gekaufte Säfte ist hier kein zusätzlicher Zucker zugesetzt. Außerdem enthalten die Säfte aus dem Entsafter mehr Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme als gekaufte Säfte.

Wie lange ist Saft aus dem Entsafter haltbar?

Im Idealfall sollte wirklich nur so viel Saft hergestellt werden wie auch in kürzester Zeit getrunken werden kann. Ist dies nicht der Fall, dann sollte der restliche Saft im Kühlschrank aufbewahrt werden und innerhalb von zwei Tagen aufgebraucht werden.

Lohnt sich ein Entsafter vom Lidl oder Aldi?

Entsafter erfreuen sich wachsender Beliebtheit und so findet man immer mal wieder ein Modell bei den Discountern. Sicherlich ist es verlocken, dann einfach mal zuzugreifen. Doch wir raten von einem solchen Spontankauf dringend ab. Denn die Enttäuschung folgt oftmals nur wenig später.

4 Gründe, warum sich ein Online Kauf mehr lohnen könnte

Statt dem Impuls des „Sofort-Haben-Wollens“ im Discounter nachzugeben, sollten Sie Ihren Entsafter lieber online kaufen.

1. Günstiger Preis

Auch wenn man es kaum glauben mag aber die Preise für Entsafter sind online deutlich niedriger als im Discounter vor Ort.

2. Auswahlmöglichkeiten

Wir lieben es doch alle, wenn wir die Qual der Wahl haben. Also warum sich mit einem einzigen Modell beim Discounter zufrieden geben, wenn sich online für Sie ein echtes Paradies für Entsafter und Saftpressen auftut?

3. Garantie

Auch bei der Garantie gibt es bei einem Kauf im Internet keine Probleme, allerdings sind Kaufbelege hierfür wichtige Unterlagen, die Sie unbedingt aufbewahren sollten.

4. Kundensupport

Ärger mit dem Gerät? Die Frage nach Ersatzteilen wird laut? Der Kundensupport hilft in diesen und vielen anderen Fällen natürlich gerne weiter.

Wo kann man einen Entsafter kaufen?

Es gibt natürlich viele Orte und Weg wo und wie Sie einen Entsafter kaufen können. Möchten Sie aber preisbewusst einkaufen und legen Sie Wert auf eine ansprechende Auswahl und schnelle Lieferung, dann hat die Onlineplattform „Amazon“ die Nase vorne.

Das sagt Stiftung Warentest zu Entsaftern

Allzu viele Tests zu Entsaftern gibt es von Stiftung Warentest leider nicht. Dennoch kann man ein großes Fazit aus den bisherigen Tests herauslesen, nämlich das zu günstige Modelle in der Regel nicht die Erwartungen erfüllen. Daher lohnt es sich gleich beim ersten Kauf etwas mehr Geld zu investieren.

Unsere Erfahrungen mit der Testsieger Saftpresse Philips FiberBoost Entsafter

Zunächst einmal hat uns bei diesem Entsafter die Optik komplett überzeugt. Der FiberBoost von Philips ist wirklich ein Gerät, welches man gerne herzeigt und nicht unbedingt im Schrank verstecken muss.

Doch Achtung der Entsafter ist ziemlich groß und benötigt daher auch entsprechend Platz.

Angebot
Philips HR1921/20 Entsafter (1100 W, FiberBoost,...
  • FiberBoost Technologie: Wählen Sie Stufe ein für erfrischenden, klaren Saft und Stufe 2 für...
  • QuickClean Technologie für Reinigung in einer Minute. Durch neues GeoTech Sieb noch leichter
  • Vorspülfunktion für Reinigung zwischen mehreren Durchgängen oder zur Erleichterung der...
  • Intelligenter 1,100 W Motor, passt seine Geschwindigkeit automatisch der Härte der Zutaten an
  • Große 80mm Einfüllöffnung macht Vorschneiden der Zutaten überflüssig

Doch nun weg von der Optik, hin zur Funktion. Und die Entsafter Funktion ist wirklich toll. Die Tresterreste sind erstaunlich trocken, was für uns bedeutet das die Saftausbeute entsprechend gut ist.

Dank der großen Einfüllöffnung können sogar ganze Äpfel hineingegeben werden. Was zusätzlich freie zeit verschafft, denn das lästige Vorschneiden entfällt entweder komplett oder wird auf ein Minimum reduziert.

Super finden wir auch die Vorspülfunktion. Die eignet sich insbesondere um grobe Reste zu entfernen und ist eine echte Hilfe, wenn die teile erst später gespült werden. Praktisch ist das die abnehmbaren Teile auch in die Spülmaschine wandern dürfen. Aber auch von Hand lassen sich die Elemente leicht und schnell säubern.

Fazit

Sie sehen, der Markt hält einiges an Entsaftern und Saftpressen bereit. Zu wenig Platz oder ein kleines Budget müssen kein Ausschluss Kriterium mehr sein, wenn es um den Kauf eines Entsafters geht.

Und wenn Sie Wert auf eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung legen, wissen möchten was in Ihren Säften drin ist – dann ist ein eigener Entsafter tatsächlich Gold wert!

Wir sind durch den Test auf jeden Fall auf den Geschmack gekommen und genießen es und jeden Tag mit frischen Säften verwöhnen zu können!

Kaffeevollautomat Test
Brotbac
kform Test
Dampfbackofen Test
Eismaschine Test
Brotbackautomat Tes
t

Geschrieben von Kathy

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Seit 2013 blogge ich auf Kathys Küchenkampf über mehr oder weniger histaminarme Rezepte und meine kulinarischen Erlebnisse und Entdeckungen. Ab 2016 dreht sich außerdem alles hier um das Thema Low-Carb. Über 500 Rezepte haben sich inzwischen angesammelt.Also macht es Euch gemütlich und habt viel Spaß beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mein großer Eismaschinen Test » Erfahrungen und Testsieger 2020!

Heißluftfritteusen im Test » Meine Erfahrungen 2020!