in

Der große Artikel über Zimtwaffeleisen (mit Produktsieger!)

Zimtwaffeln sind eine Besonderheit. Sie duften köstlich und begeistern durch ein Aroma von feinem Zimt. Sie sind weitaus feiner, als gewöhnliche Waffeln und ganz einfach hergestellt.

Mit dem Waffeleisen gibt es meist auch noch leckere Rezepte, damit die Waffeln gut gelingen. Das Zimtwaffeleisen garantiert feine Spezialitäten, die der gesamten Familie oder auch Besuchern gut schmecken werden.

Jedes Eisen verziert die leckeren Waffeln mit hübschen Motiven, wie beispielsweise Bäume, Blätter, Blüten oder geometrische Muster mit Ornamenten. Jede Waffel sieht aus, wie ein kleines Kunstwerk.

Was erwarten Sie von Ihrem Zimtwaffeleisen?

Zimtwaffeleisen

Ein Waffeleisen wird zunächst einmal sehr heiß. Beim Backen der Waffeln möchte sich niemand verbrennen.

Das bedeutet, dass die Außenseiten des Eisens gut abgeschirmt sein sollen. Hierdurch wird außerdem ein Brand verhindert.

Ein Überhitzungsschutz sollte ebenso vorhanden sein, wie ein Schutz gegen schmelzende Gegenstände in der Umgebung. Sichere Griffe lassen sich auch bei höchster Stufe noch anfassen.

Für das Zimtwaffeleisen wünschen sich Anwender außerdem, dass die Backplatten geruchsneutral und geschmacksneutral sind.

Der große Artikel über Zimtwaffeleisen (mit Produktsieger!) 1

Eine hohe Qualität darf natürlich erwartet werden, damit die feinen Zimtwaffeln auch wirklich im Mund zergehen. Die dünnen Waffeln können auf unterschiedlichen Temperaturstufen zubereitet werden, den Teig können Sie mit einem Handmixer ganz einfach zubereiten.

Jedes gute Zimtwaffeleisen verhindert ein Anhaften oder Anbrennen, damit die hübschen Muster auf den Waffeln immer viel Freude bereiten.

Ein überdurchschnittlich gutes Zimtwaffeleisen

Suchen Sie ein Waffeleisen, dass sich den Titel als Testsieger verdient hat, dann ist der Syntrox Germany Edelstahl Zimtwaffelautomat die besten Wahl:

Angebot
Syntrox Germany Edelstahl Zimtwaffelautomat mit Thermostat Zimtwaffeleisen Waffeleisen
  • Syntrox Germany Zimt-Wunder - Zimtwaffelautomat aus Edelstahl mit Thermostat und Zimtwaffelrezept
  • Backampel mit 2 Kontrolllampen - 1000 Watt Leistung, 21 x 23 x 10,5 cm hoch
  • besonders langlebige Backplatten, da hochwertige Antihaftbeschichtung
  • es können gleichzeitig 8 verschiedene Motive gebacken werden
  • Edelstahl mit schwarzem Kunststoff, 5-stufig regelbarer Thermostat

Dieses Zimtwaffeleisen aus hochwertigem Edelstahl ist in unseren Augen eine besonders gute Wahl. Es gibt beispielsweise einen Thermostat für die perfekte Hitze und eine Backampel mit 2 Kontrolllampen.

Zimtwaffeln rund

Mit den 1000 Watt Leistung gelingen Waffeln dann umso besser. Sie können sich zwischen fünf Temperaturstufen für die richtige Hitze entscheiden.

Das Waffeleisen kann für normale Waffeln genutzt werden oder für die beliebten Zimtwaffeln. Das Rezept für die Waffeln gibt es zum Waffeleisen gleich mit dazu.

Die Backplatten des Waffeleisens sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen worden, die Langlebigkeit verspricht.

Das Zimtwaffeleisen garantiert ein hübsches Ergebnis auf dem Tisch, da acht feine Motive, die Waffeln nach dem Backen zieren. Sobald Sie einmal herausgefunden haben, wie viel Teig Sie für die perfekte Waffel verwenden, freuen Sie sich über Waffeln mit dekorativen Motiven.

Suchen Sie ein großes Waffeleisen?

In Familien gibt es oft eine große Nachfrage nach einer Vielzahl großer Waffeln. Ein normal großes Waffeleisen leistet bei mehreren Familienmitgliedern einfach nicht genug.

Am besten entscheiden Sie sich also für ein extra großes Gerät. Der Syntrox Germany XXL Zimtwaffelautomat ist solch ein Gerät, welches Ich als Alternative gefunden habe:

Syntrox Germany XXL Zimtwaffelautomat mit 16 Motiven und herausnehmbaren Backplatten Zimtwaffeleisen Waffeleisen
  • Syntrox Germany Zimt-Wunder XXL Zimtwaffelautomat und Zimtwaffelrezept
  • Backplatten herausnehmbar, Backampel mit 2 Kontrolllampen -230 V ~ 2000 Watt max. Power, Verschlussclip
  • besonders langlebige Backplatten, da hochwertige Antihaftbeschichtung, Kartonmaße:31 x 12.5 x 38 cm
  • Es können gleichzeitig 16 Motive gebacken werden, rutschfeste Füße für einen sicheren Stand
  • Oberer Teil in Senkrechtstellung und in 180° Stellung aufklappbar und arretierbar zur besseren Befüllung & Reinigung

Ist Ihnen das einfache Waffeleisen von Syntrox nicht groß genug, verwenden Sie besser die größere Version. Hiermit backen Sie mit wählbaren 16 Motiven gleichzeitig 16 Waffeln.

Die Backplatten sind herausnehmbar und werden hierdurch optimal gereinigt.

Leckere Waffel

Eine Antihaftbeschichtung verhindert ein Anbrennen. Ein einfacher Zugriff beim Backen und Säubern ist möglich, weil die obere Hälfte auf 90° Grad und auf 180° Grad geöffnet werden kann.

Das Zimtwaffeleisen wiegt 3,6 Kilogramm, sodass es sicher steht und nicht einfach so kippt. Das Waffeleisen hat außerdem rutschfeste Gummifüße.

Auch hier verspricht eine Backampel-Kontrollleuchte ein sicheres Backen. Das Zimtwaffeleisen ist ein angenehmer Helfer für die Küche.

Die richtige Nutzung eines Waffeleisens

Die Handhabung eines Waffeleisens fällt nicht immer leicht. Eine lange Suche in der Bedienungsanleitung erschwert die Anwendung. Gerade dann, wenn es nicht klar ist, wo etwas aufgelegt oder eingehakt wird.

Die beiden Waffeleisen erscheinen uns als optimal bedienbar. An der Vorderseite gibt es außerdem einen Verschluss, damit Wärme nicht irgendwo verpufft, sondern gezielt im Waffeleisen bleibt.

Ein Zimtwaffeleisen wird mit etwas weniger Teig verwendet, damit feine Waffeln entstehen. Die übrige Bedienung ist an sich intuitiv und sicher möglich.

Es ist klar, dass nur die herausnehmbaren Teile unter Wasser gesäubert werden dürfen. Gegen eine Überhitzung und ein Anbrennen kann das Zimtwaffeleisen über Temperaturstufen in der richtigen Temperatur arbeiten.

Die Wahl zwischen Zimtwaffeln oder Waffeln

Waffel geteilt

Die beiden Geräte können auch normal für Waffeln verwendet werden. Die Waffeln werden dann ein wenig feiner und dünner, als gekaufte Waffeln aus dem Handel.

Die Qualität ist immerhin absolut frisch. Unsere beiden Testsieger arbeiten für gewöhnlich nur mit den Motivplatten.

Das ist jedoch kein Nachteil, wenn die Waffeln immer hübsch verziert sind. Das Zimtwaffeleisen kann auch nur zu Weihnachten mit dem speziellen Zimtwaffelteig verwendet werden.

Solche Waffeln werden darüber hinaus schnell zu einer kleinen Aufmerksamkeit, die sich überall hin als Geschenk mitnehmen lässt.

Ob nun auf der Weihnachtsfeier, als Snack in der Arbeit oder in der Pausentüte der Kinder, die Waffeln sind vielseitig.

Sie können außerdem ganz bewusst gesund hergestellt werden. Ihre Waffeln müssen keinesfalls eine Kalorienbombe werden. Das richtige Rezept verspricht gesunde und leckere Waffeln für Zwischendurch.

Vorteile eines Zimtwaffeleisens

Weihnachten und Zimt

Zimtwaffeln sind eine Spezialität. Sie erinnern ein wenig an Spekulatius. Jedoch ist der Waffelteig angenehm fluffig und ähnelt dem von Pfannkuchen.

Der Geschmack begeistert und kann beispielsweise an Wochenenden ganz ausgiebig genossen werden. Für häufigen Besuch von Kinder eignet sich das Zimtwaffeleisen, z.B. mit dem richtigen Vanilleextrakt besonders gut.

Ein einfaches Reinigen der Backplatten und ein leichtgängiges ablösen der Waffeln überzeugt hier. Für die Teigzubereitung empfehle Ich die Nutzung einer Silikon Backmatte.

Sie nutzen, wie bereits erwähnt, zwei Waffeleisen in einem. Dabei genießen Sie Teigvarianten, die Sie auch ganz individuell würzen können. Unterschiedliche Nuancen sind natürlich möglich:

KATHYS KUECHENKAMPF
  • Mit Nüssen aller Art,
  • Mit Anis,
  • Mit orientalischen Gewürzen oder
  • Kakaopulver.

Sie können Ihrer Fantasie einen weitgehend freien Lauf lassen. Probieren Sie verschiedene Varianten aus und genießen Sie Ihre Waffeln dann auch noch mit frischen Früchten.

Waffeln werden eigentlich niemals langweilig und müssen keineswegs ungesund sein. Das Waffeleisen bietet noch dazu den Vorteil, dass der Teig dicker und trotzdem fluffig bleibt.

Nachteile eines Zimtwaffeleisens

Zimtstäbchen

Sie können die Waffeln trotzdem aber nicht gut in die Hand nehmen. Sie benötigen immer Fett für die Herstellung, sodass Sie dann auch fettige Hände haben werden.

Pfannkuchen sind möglicherweise weniger aufwendig. Das Zimtwaffeleisen benötigt möglicherweise mehr Energie, als Ihr normaler Herd. In der Pfanne gelingen dicke Pfannkuchen ebenfalls. Nur die Motive oder das Waffelmuster fehlen hier.

Das Waffeleisen steht nach der Nutzung im Küchenschrank und nimmt viel Stauraum weg. Sofern Sie Ihr Waffeleisen nicht häufig verwenden, lohnt sich eine Anschaffung nicht unbedingt.

Sie sollten genau überlegen, ob Sie es wirklich nutzen werden und welche Lebensdauer das Gerät haben wird.

Die spezielle Beschichtung der Backplatten wird irgendwann nicht mehr halten. Bei hohen Temperaturen lösen sich Beschichtungen immer ab. Sie können das Waffeleisen dann nicht mehr nutzen.

Pfannenbeschichtungen hingegen halten mehr aus und müssen nicht zu schnell ersetzt werden. Sie nutzen eine Pfanne weitaus länger. Pfannkuchen gelingen auf Wunsch sogar in einer gusseisernen Pfanne.

Ein Fazit zum Zimtwaffeleisen

Kaffee Mit Zimt

Viele Hausfrauen haben etwas Bedenken wegen Beschichtungen. Mit einer Pfanne müssen Sie keine Angst um die Beschichtung haben und sie wissen genau, was sie nutzen.

Wir empfehlen Ihnen aus diesem Grund einen Markenhersteller. Hier kommt überwiegend das Material Edelstahl zum Einsatz. Ein hochwertiges Gerät ist frei von unerwünschten Stoffen. Sie können es ohne große Bedenken verwenden.

Zimtwaffeln und viele andere Teigvarianten gelingen darin besonders gut. Feine Waffeln mit hübschen Motiven verwöhnen dann die Familie und die Gäste.

Zimtwaffeleisen sind praktisch und eignen sich sehr gut für die häufige Anwendung an Wochenenden oder zu den Feiertagen hin.

Angebot
Syntrox Germany Edelstahl Zimtwaffelautomat mit Thermostat Zimtwaffeleisen Waffeleisen
  • Syntrox Germany Zimt-Wunder - Zimtwaffelautomat aus Edelstahl mit Thermostat und Zimtwaffelrezept
  • Backampel mit 2 Kontrolllampen - 1000 Watt Leistung, 21 x 23 x 10,5 cm hoch
  • besonders langlebige Backplatten, da hochwertige Antihaftbeschichtung
  • es können gleichzeitig 8 verschiedene Motive gebacken werden
  • Edelstahl mit schwarzem Kunststoff, 5-stufig regelbarer Thermostat

Blätter, Bäume und hübsche Muster zieren feine Waffeln. Für den Genuss frischer Waffeln auf dem Tisch gibt es abwechslungsreiche Rezepte, die Sie ganz individuell auch variieren können.

Unser Testsieger der Zimtwaffeleisen verspricht beim Backen eine leichte und sichere Handhabung in unterschiedlichen Temperaturstufen.

Was denken Sie?

0 points
Upvote Downvote

Geschrieben von Kathy

Hallo und Herzlich Willkommen auf meinem Blog. Seit 2013 blogge ich auf Kathys Küchenkampf über mehr oder weniger histaminarme Rezepte und meine kulinarischen Erlebnisse und Entdeckungen. Ab 2016 dreht sich außerdem alles hier um das Thema Low-Carb. Über 500 Rezepte haben sich inzwischen angesammelt.Also macht es Euch gemütlich und habt viel Spaß beim Stöbern!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Gefrierschrank

Gefriertruhe Test: Klein und groß!

MIkrowelle mit Pizzafunktion

Mikrowelle mit Pizzafunktion: Der große Test 2019!