Asiatischer Smoothie mit Mango und Pak Choi

Asiatischer Smoothie

Ich bin ja zur Zeit ein absoluter Fan von Green Smoothies. Seit ich Anfang des Jahres begonnen habe diese zu trinken, sind sie zu einem echten Frühstücksersatz geworden. Und die Vielfalt ich ja unendlich.

Heute gibt es von mir die „asiatische Variante“ mit Pak Choi und Mango. Dazu noch etwas Chia-Samen und man hat den perfekten Start in den Tag.
Das besondere an Chia-Samen? Nun ja, es gibt da einige Fakten, die absolut überzeugen, denn Chia Samen hat 10 Mal mehr Omega-3 als Lachs, er hat 9 Mal mehr Antioxidantien als Orangen, 4 Mal mehr Eisen als Spinat, 5 Mal mehr Calcium als Vollmilch, 15 Mal mehr Magnesium als Brokkoli und 4 Mal mehr Ballaststoffe als Leinsaat. Überzeugt?

Was mich an Chia-Samen immer etwas abschreckt ist die Konsistenz. Dieses schlotzige ist nicht wirklich so meins. Aber wenn man den Smoothie gut durchmixt, dann dann sind sie so klein, dass es gar nicht mehr auffällt.

Durch die Mango erhält der Smoothie einen wunderbar fruchtigen Geschmack und man benötigt eigentlich keine weiter Süße.

Auch der Pak Choi, ein Verwandter des hier weit bekannten Chinakohls, liefert gesunde Zutaten. Er enthält er viel Kalium, Calcium, Vitamin C und Carotin und rundet den super gesunden asiatischen Smoothie damit ab.

Die Seite von Delicardo Cards hat mein Rezept übrigens nachgekocht und als Asia-Smoothie mit einigen Abwandlungen veröffentlicht.


Asiatischer-Smoothie

Asiatischer Smoothie mit Mango und Pak Choi

abgelegt unter: Smoothie
Internationale Küche: Asien
Vorbereitung: 3 Minuten
Kochzeit: 2 Minuten
Gesamt: 5 Minuten
Portionen: 1 Smoothie
Kalorien: 218 kcal
Rezept drucken

Zutaten

  • 1/2 Pak Choi
  • 1 Mango
  • 1 EL Chia-Samen
  • 300 ml Mineralwasser

Zubereitung

  1. Als erstes den Pak Choi putzen und grob zerkleinern
  2. Die Mango schälen, den Kern entfernen und ebenfalls grob zerkleinern.
  3. Nun kommen alle Zutaten in den Smoothie-Maker und werden kräftig püriert.
  4. Gegebenenfalls gebt noch etwas mehr Mineralwasser hinzu, um den Smoothie schön cremig zu machen.

Notizen

Für die Zubereitung empfiehlt sich die Anschaffung eines Hochleistungsmixers, der die Zutaten sehr gut püriert und so für den vollen Smoothie-Genuss sorgt.

Ebenfalls auf der Speisekarte...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.